Küstengebiete in Finnland

Finnland beheimatet eine lange Küstenlinie, die von der Ostsee geprägt wird. Verschiedenste Landschaftsformen und Highlights haben sich entlang der Küste etabliert und sorgen heute dafür, dass sie zu den populärsten Urlaubsregionen in Skandinavien gehört. Neben der finnischen Küste prägt auch der Archipel des Landes das Gesicht der Wasserseite Finnlands. Neben einer Küstenlinie mit tausenden Kilometern beheimatet das Land im Norden Europas zehntausende Inseln unterschiedlichster Größe. Zu den Hauptcharakteristika der Region gehören das Inselleben und die Meereskultur. Es beheimatet mehrere Städte, die mit alten Stadtzentren und historischen Villen aufwarten können. In Finnland ist es keine Seltenheit, dass auch in den Stadtzentren alte Holzgebäude das Bild dominieren. Die Küstengebiete in Finnland haben ein besonderes Gesicht und schaffen es Meeres- und Wildleben miteinander zu verknüpfen.

Küstenstädte in Finnland

Entlang der langen Küstenlinie finden sich zahlreiche Städte, die es lohnt zu entdecken. Zu den bekanntesten Küstenstädten in Finnland gehören Hanko, Vaasa, Rauma und Turku. Alle präsentieren sich mit einem modernen, städtischen Leben, das mit einem maritimen Erbe einhergeht. In dem natürlichen Terrain, das zugleich überaus großzügig erhalten werden konnte, finden sich beste Voraussetzungen für Bootsfahrten, sowie Fahrrad- und Wandertouren. Während das Sommerleben vom Saunabad und dem obligatorischen Grillen bestimmt wird, kehrt im Winter auch in diesen Gefilden Finnlands eine gewisse Stille ein.

Die Åland Inseln in Finnland

Das wohl bekannteste Archipel sind die Åland Inseln in Finnland. Sie sind eine autonome Region, die insgesamt 6500 Inseln unterschiedlicher Größe umfasst. Sie liegen zwischen Schweden und Finnland inmitten der Ostsee. Vor allem beim Blick aus der Luft wird deutlich, dass sie sich ihr verstreutes Bild bewahren konnten. Die Åland Inseln haben lediglich eine Stadt. Mariehamn beheimatet 11.000 Einwohner und ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Inseln. Die insgesamt 16.500 Bewohner sind auf 65 verschiedene Inseln verstreut. Die Åland Inseln bieten sich für eine Autoreise in Finnland an. Neben 180.000 Inseln beheimatet das Land 1,8 Millionen Saunas.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *