Kreuzfahrt in Norwegen

Norwegen ist ein Land zum Verlieben. Polarnächte mit ihren Polarlichtern, taghelle Nächte im Sommer, gewaltige, schneebedeckte Gletscher, wunderschöne Fjorde, eine einzigartige Flora und Fauna und ebenso einzigartige Landschaften mit ihren schroffen Bergen und dichten Wälder, das erwartet Sie in Norwegen. Norwegen ist ein wunderbares Land zum Reisen. Die lange Küstenlinie lädt mit ihrem Wechselspiel aus Kontrasten zu einer Kreuzfahrt ein.

So eine Kreuzfahrt entlang Norwegens Küste ähnelt der alten Postschiffroute, auch Hurtigruten genannt. Bei dieser werden bestimmte, berühmte Orte abgefahren. So eine Reise beginnt zum Beispiel mit einem Kurztripp nach Oslo. Oslo hat eine einzigartige Lage in einem Fjord, deren Draufsicht einfach atemberaubend ist. Oslo muss man unbedingt gesehen haben, das berühmte Schifffahrtsmuseum befindet sich hier, ebenso alte Mauern des mittelalterlichen Oslos, sowie alte Schlösser und Burgen. Oslo selbst sieht aus wie ein malerisches kleines Städtchen und wirkt mit seinen bunten Häusern wie aus einem fernen Märchen. Umringt von kristallenem Schnee komplettiert es dieses Bild. Ausgehend von Oslo kann man seine Reise nach Bergen fortsetzen, wo die Reise mit den Hurtigruten beginnt.

Nach der Abfahrt in Oslo fährt man zunächst etwas südlicher mit dem Schiff. Hier wird die Küste zunehmend grüner. Hohe Berge und charakteristische kleine bunte Häuschen sind auch hier wieder zu finden. Das Schiff legt in kurzen Abständen in bestimmt mehr als 20 Häfen an, von denen die meisten der Orte sehr bekannt sind. Da sind zum Beispiel Bergen, Kirkenes, Trondheim, Tromso und Spitzbergen. Wenn das Schiff hält, werden organisierte Landausflüge, u.a. zu Sehenswürdigkeiten angeboten. Die Landschaft da ist einfach atemberaubend und so eine Schiffsreise entlang der Hurtigruten lohnt sich auf jeden Fall! Die beste Reisezeit ist natürlich der Winter, dann erstrahlt Norwegen in weißer Pracht, zudem sind die typischen winterlichen Polarlichter zu sehen.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *