Kaivopuisto in Finnland

Finnland ist reich an SehenswĂŒrdigkeiten, die es lohnt zu entdecken. Sie reichen angefangen von abwechslungsreichen StĂ€dten bis hin zu historischen Reminiszenzen, die ihre Wurzeln in den vergangenen Jahrhunderten finden. Viele dieser SehenswĂŒrdigkeiten liegen in den StĂ€dten, die zu den bekanntesten Zielen des Landes gehören. Ein AushĂ€ngeschild von Skandinavien ist seit jeher die Hauptstadt Helsinki, die reich an interessanten Zielen ist. In Helsinki treffen Besucher wĂ€hrend eines Streifzugs auf den Kaivopuisto in Finnland. Der Kaivopuisto ist auch als Brunnenpark bekannt und liegt im sĂŒdlichen Stadtgebiet. Der Brunnenpark gehört zu den Kleinoden in Helsinki und wird auch von den Einheimischen gern fĂŒr eine Verschnaufpause genutzt. Am Fuße des HĂŒgels prĂ€sentieren sich das Viertel der Botschaften und das mit Wahrscheinlichkeit teuerste Villenviertel von Helsinki.

Besuch von Kaivopuisto in Finnland

Bei einem Spaziergang durch den Kaivopuisto in Finnland trifft man immer wieder auf herrschaftliche JugendstilhĂ€user, die von gepflegten Wegen, Park- und Gartenanlagen umgeben werden. Sie hinterlassen ein beeindruckendes Bild. Ausgehend von dem höchsten Punkt des HĂŒgels des Kaivopuisto hat man einen grandiosen Blick auf die Stadt und die Hafenanlagen. Der Kaivopuisto in Finnland gehörte ursprĂŒnglich zu einem Kurhaus, das im Jahr 1830 gegrĂŒndet wurde. Einst erholte sich in dem Kurhaus der russische Hochadel aus St. Petersburg.

Erkundungen rund um Kaivopuisto in Finnland

Heute ist in dem Kaivopuisto in Finnland ein stark verĂ€ndertes GebĂ€ude zu finden, das mit dem einstigen Kurhaus nur noch wenig gemein hat. Es beherbergt ein sehr beliebtes Restaurant, das sowohl von Einheimischen als auch von Urlaubern gern besucht wird. Nicht weit von dem Kaivopuisto in Finnland entfernt trifft man auf ein Kuriosum fĂŒr MitteleuropĂ€er. Bei diesem handelt es sich um die Teppichwaschanlage, die direkt am Meeresufer gelegen ist. Auf den Holztischen sieht man heute meist MĂ€nner, die mit BĂŒrste und Kernseife die traditionellen Flickenteppiche reinigen und denen man ĂŒber die Schulter schauen kann.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl fĂŒr Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tĂ€tig. Ich verfasse neben kurze BeitrĂ€ge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *