Ekens skärgård in Schweden

Schweden präsentiert sich mit zahlreichen schönen Ecken, die außergewöhnlicher kaum sein könnten. Sie laden zu Entdeckungen und Entspannung in außergewöhnlicher Natur ein. Es sind vor allem die vielen kleinen Details, die Schweden heute zu einer Art Kleinod in Skandinavien machen. Viele interessante Ziele liegen abseits der bekannten Wege, sodass es sich von Zeit zu Zeit lohnt ein Risiko einzugehen und eine unbekannte Strecke zu wählen. Ein sehr schönes Ziel ist Ekens skärgård in Schweden. Ekens skärgård liegt inmitten von Östergötland und ist vor allem bei Familien mit Kindern ausgesprochen beliebt. Hinter Ekens skärgård in Schweden verbirgt sich eine beeindruckende Schärenlandschaft.

Picknick im Ekens skärgård in Schweden

Ekens skärgård in Schweden lädt Familien mit Kindern zum Picknicken ein. Die Schärenlandschaft könnte für das Land kaum typischer sein, hat sich aber in jedem Fall seine Eigenheiten bewahren können. Nicht nur die Urlauber, sondern auch die Einheimischen haben Ekens skärgård in Schweden für sich entdecken können und so zieht sie es gern in eine Landschaft, der es an Schönheit nicht mangelt. Ekens skärgård liegt nicht weit von dem Schloss Läckö entfernt und kann hervorragend im Rahmen eines Tagesausflugs erkundet werden. In der Nähe befindet sich zudem der kleine Fischerort Spiken.

Umgebung von Ekens skärgård in Schweden

Einen Abstecher nach Spiken sollte man sich ausgehend von Ekens skärgård keinesfalls entgehen lassen. In dem Fischerort werden allerhand frische oder auch geräucherte Spezialitäten aus dem Vänern angeboten. Zu den besonderen Spezialitäten gehören Aal und Lachs. Aber auch Renken, die in Schweden als sik bekannt sind, können hier probiert werden. Bei dem Vänern in Schweden handelt es sich um den drittgrößten Binnensee in Europa. Aufgrund seiner Größe zeigt er sich nicht selten mit sehr stürmischen Charakterzügen. Nicht weit von Ekens skärgård entfernt trifft man auf eine Landschaft, die in weiten Teilen durch Getreidefelder dominiert wird.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *