Skandinavisches Möbeldesign

Nicht nur in der Modeindustrie befinden sich die skandinavischen Designer auf einem Siegeszug. Auch im Bereich der Inneneinrichtung sind die skandinavischen Möbel-Designer mit kreativen und unkonventionellen Kreationen momentan total angesagt. Doch was macht diese Entwürfe aus dem hohen Norden aus?

Was ist typisch für das skandinavische Möbeldesign

Zahlreiche Produktdesigner, Architekten und Experten für Interior Design versorgen den skandinavischen Möbelmarkt mit erfrischenden, zeitlosen Möbelentwürfen. Man kann Textilien, Dekorationselemente und natürlich auch Möbel in den unterschiedlichsten Designs erwerben. Allen gemeinsam ist, dass sie eher schlicht gehalten sind und durch klare Formen bestechen. Durch verspielte Dekorationen oder durch ungewöhnliche Stoffkombinationen kann man bei den innenarchitektonischen Mitteln aus einem umfangreichen Sortiment zugreifen. Man erhält einen ganz eigenen, klaren, aber dennoch sehr gemütlichen Look. Egal ob im Schlafzimmer, Wohnzimmer oder Arbeitszimmer  mit skandinavischen Möbeln hat man nicht nur hochfunktionale Möbelstücke, sie lassen sich meistens ideal zueinander kombinieren und durch abwechslungsreiche Dekorationen immer wieder neu dekoriert wirken.

Die Rolle der Natur beim skandinavischen Möbeldesign

Die Naturverbundenheit der Skandinavier spiegelt sich auch im Möbel-Design wieder. Man findet hier eine moderne Interpretation klassischer Möbelstücke. In einem aufgepeppten Look kommen Holzschränke oder Massivholzbetten in einem trendigen Outfit daher. Auch die Beschäftigung mit dem ansprechenden Aussehen von Lampen entsteht durch die lange Zeit der Dunkelheit im skandinavischen Winter. Leuchten und Lampen kann man also besonders von skandinavischen Designern besonders abwechslungsreich gestaltet entdecken. In jedem Bereich der mit Inneneinrichtung verbunden ist, kann man diese modernen und formschönen Designs einsetzen. Selbst in Dekorationsartikeln wie Vasen kann man die Natur wiedererkennen. Durch geschwungene Formen erinnern sie an Naturschauspiele wie wilde Bäche oder Fjorde. Beim skandinavischen Möbeldesign soll die Verwendung der heimischen Hölzer und der Einsatz von Leder und Baumwolle einen natürlichen und gemütlichen Effekt erzielen.

Die Vielfalt macht die Beliebtheit des skandinavischen Möbeldesigns aus

Egal ob man einen dänischen, finnischen oder norwegischen Möbeldesigner wählt, sie alle legen Wert auf ein modernes, funktionales Design aber auch auf eine umweltbewusste Herstellung. Die große Anzahl an unterschiedlichen Möbeln wie Betten, Schränken, Sesseln und Dekorationsartikeln macht die Vielfalt der skandinavischen Designs aus. In Sachen Heimtextilien und Inneneinrichtung findet man hier zahlreiche unterschiedliche Entwürfe. Lampen, Vasen, Textilien, Möbel für das Arbeitszimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Kinderzimmer, Schränke, Regale und vieles mehr. Entdecken Sie die Vielfalt an skandinavischen Möbeldesigns.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Skandinavien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *