Öland in Schweden

Schweden fasziniert seine Urlauber Jahr für Jahr mit einer grandiosen Küstenlinie. Entlang der schwedischen Küste stößt man auf ein Wechselspiel an unterschiedlichsten Kontrasten, wie sie für Skandinavien typischer kaum sein könnten. Ein sehr beliebtes Ziel ist Öland in Schweden. Neben Gotland ist Öland die wohl bekannteste schwedische Insel. Sie begeistert ihre Besucher mit einer atemberaubenden Natur und wird von einem für Schweden außergewöhnlichen Klima geprägt. Heute präsentiert sich das Eiland mit einer Mischung zwischen Historie und Idyll und schafft es so die eigene Vielfalt gekonnt zu präsentieren. Öland in Schweden hat eine Länge von 140 Kilometern. Die Insel ist maximal 16 Kilometer breit und hat sich vor allem mit ihren zahlreichen unterschiedlichen Vegetationsformen einen Namen machen können.

Entdeckungen auf Öland in Schweden

Grundsätzlich sollte man sich für einen Besuch auf Öland in Schweden Zeit nehmen. Die Insel ist so vielseitig, dass sie sich kaum binnen weniger Tage entdecken lässt. Auf der Insel stößt man noch heute auf zahlreiche frühgeschichtliche Denkmäler, die unterschiedlichster kaum sein könnten. Sie wechseln sich mit den zahlreichen Landkirchen ab, die in den kleinen Orten gelegen sind. Öland verfügt über eine lange Küste, die in weiten Teilen von Sandstränden dominiert wird. Die Strände erstrecken sich oft über eine Distanz von mehreren Kilometern und werden während des Sommers von Badeurlaubern genutzt.

Urlaub auf Öland in Schweden

Bei einer Reise auf Öland in Schweden trifft man immer wieder auf Windmühlen. Zu den bekanntesten Zielen der Insel gehört die Stora Alvaret. Sie ist im Süden von Öland gelegen und hat sich als beeindruckende Steppenlandschaft einen Namen machen können. Besonders lohnenswert ist ein Besuch der Stora Alvaret während des Frühjahrs. In dieser Zeit scheint die gesamte Landschaft explosionsartig zu blühen. Im Herbst und Frühjahr kommen Naturfreunde auf Öland in Schweden auf ihre Kosten. In dieser Zeit wird die Insel von zahlreichen Zugvögeln passiert.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Öland in Schweden

  1. Pingback: Hoburgen in Schweden | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *