Apussuit in Grönland

Grönland fasziniert als größte Insel der Welt Naturfreunde und Aktivliebhaber gleichermaßen. Lange Zeit war das Land den Abenteurern und Entdeckern vorbehalten, die es in die eisigen Weiten der Insel zog. Heute sind es auch immer mehr klassische Urlauber die sich bei einem Aufenthalt von Skandinavien für den Urlaub auf Grönland entscheiden. Tatsächlich bietet Grönland für den eigenen Urlaub eine Vielzahl an Möglichkeiten. Eine der beliebtesten Regionen ist Maniitsoq. Maniitsoq begeistert ihre Besucher  mit einer angenehmen Infrastruktur und einer sehr abwechslungsreichen Umgebung. In der Umgebung von Maniitsoq trifft man so auch auf Apussuit in Grönland. Das Gebiet liegt nordöstlich von Maniitsoq und ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Besonderheiten von Apussuit in Grönland

Mit Apussuit in Grönland präsentiert sich ein sehr bekanntes und ebenso auch beliebtes Sommerskigebiet, dem es nicht an Charme mangelt. Das Gebiet erstreckt sich über eine beeindruckende Fläche von 200 km² und hält eine beeindruckende Schneefläche bereit. Apussuit in Grönland liegt in einer Höhe von rund 1000 Metern. Durch seine Größe und die guten Schneeeigenschaften lädt es zu Langlauf, Alpin Ski und Snowboarden ein. Darüber hinaus eignet es sich auch für den Monoski. Damit man die Möglichkeiten in dem Apussuit in Grönland in vollem Umfang ausnutzen kann, sollte man sich für eine der Karten entscheiden.

Touren durch Apussuit in Grönland

Aufgrund seiner Fläche eignet sich Apussuit in Grönland auch für Touren verschiedenster Länge. Sämtliche Tourenvorschläge sind auf den Karten zu dem Gebiet eingezeichnet. Doch auch für Kajakfahrer bietet Apussuit in Grönland nahezu exzellente Voraussetzungen. Auch sie finden in den Karten verschiedene Tourenvorschläge und praktische Informationen. Die Routen im Apussuit bieten sehr interessante Haltepunkte und vermitteln einen schönen Einblick in die Region. Umfangreiches Kartenmaterial und wichtige Informationen findet man in der Touristinformation in Maniitsoq. In dieser kann man für den Aufenthalt in Grönland auch verschiedenes Equipment und Kajaks ausleihen.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Grönland, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *