Sehenswürdigkeiten auf Grönland

Grönland ist eine beeindruckende Insel, die facettenreicher und ursprünglicher kaum sein könnte. Die größte Insel der Welt hält eine Vielzahl von Highlights bereit, die heute auch außerhalb von Skandinavien bekannt und beliebt sind. Die Sehenswürdigkeiten finden sich in ganz unterschiedlichen Bereichen, wobei vor allem die Natur als größter Schatz der Insel angesehen werden muss. Sie hat eine Fülle von Möglichkeiten und Highlights im Petto, die es lohnt zu entdecken. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Grönland gehören die zahlreichen Eisberge und Gletscher. Sie sind in ganz unterschiedlichen Gefilden der größten Insel der Welt angesiedelt und begeistern mit ihren imposanten Maßen. Am besten kann man die Eisberge und Gletscher bei einem Flug mit dem Hubschrauber erkunden. Doch auch die Tierwelt hält manch ein Highlight bereit.

Entdeckungsreise zu den außergewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten

Viele Besucher von Grönland entscheiden sich während des Aufenthalts zu einem Streifzug durch die Tierwelt. Neben Robben und Walen können auf der größten Insel der Welt auch Eisbären beobachtet werden. Doch auch Polarfüchse bekommt man immer wieder zu Gesicht. Auf Touren bietet sich die Möglichkeit Moschusochsen zu beobachten, die in großen Herden auf Grönland leben. Zu den Highlights gehören ebenso die Mitternachtssonne und Polarlichter. Die Nordlichter setzen während des Winters den Himmel in Szene.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Natürlich hat Grönland auch einige kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten. In den größten Orten der Insel können mehrere interessante Ausstellungen besucht werden. Sehr empfehlenswert ist eine Reise in das grönländische Kunsthandwerk, dessen alte Traditionen noch heute mit viel Fingerspitzengefühl am Leben erhalten werden. Abseits der größeren Orte trifft man auf Grönland auf die kleinen Inuit Dörfer. In ihnen präsentiert sich noch heute ein Überblick über die traditionelle Lebensweise der Inuit. Sehenswert sind ebenso die zahlreichen Fjorde, die sich an der Küste von Grönland zu erkennen geben und diese  prägen.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Grönland, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Sehenswürdigkeiten auf Grönland

  1. Uwe sagt:

    Die Nordlichter würde ich auch super gerne mal real live sehen. Gruß Uwe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *