Strömstad in Schweden

Schweden beheimatet zahlreiche Orte, die gemütlicher und abwechslungsreicher kaum sein könnten. Viele Orte avancierten mit den Jahren zu bekannten Reisezielen und haben sich als Domizile für den Urlaub einen Namen machen können. Ein sehr beliebter Ferienort ist Strömstad in Schweden. Gelegen an der Westküste des Landes präsentiert sich mit Strömstad ein beschaulicher Ort mit rund 11.400 Einwohnern. Die Region der kleinen Stadt wirbt mit der höchsten Anzahl von Sonnenstunden in Nordeuropa. Vor allem im Sommer ist Strömstad eine Augenweide und lädt zum Flanieren entlang der Straßen ein. Bekannt ist sie als die Stadt der Garnelen. Aufgrund der Lage entstand in ihr das erste Meerwasserschwimmbad in Schweden.

Besonderheiten von Strömstad in Schweden

Bis heute spielt der Tourismus in Strömstad eine wichtige Rolle. Dabei versucht der Ort seit jeher an den Traditionen eines Kurortes anzuknüpfen. Noch heute treffen die Gäste in Strömstad auf ein atemberaubendes Flair. Auch zahlreiche Norweger nutzen die Angebote der Stadt. Da die norwegische Grenze nur 20 km von Strömstad entfernt liegt, nutzen sie die Stadt zum Einkaufen und profitieren damit von dem Preisgefälle Richtung Süden. Die schwedisch-norwegische Grenze verläuft durch den bekannten Svinesund. Er wird von einer 420 m langen Brücke überspannt. Die Brücke bietet einen grandiosen Blick über den Sund.

Aktivitäten in Strömstad

Strömstad lädt seine Gäste vor allem während des Sommers zu abwechslungsreichen Aktivitäten ein. Bekannt ist die Stadt als Badeort. Das Kaltbadehaus Strömstads Badanstalt befindet sich direkt an der Strandpromenade und bietet den Gästen eine Sauna. Im Anschluss können die Besucher ein kaltes Bad im Meer nehmen. In Strömstad finden sich mehrere Übernachtungsangebote für den eigenen Urlaub.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *