Nationalparks in Lappland in Finnland

Finnland präsentiert mit Lappland im Norden einen beeindruckenden Landstrich, der abwechslungsreicher und charmanter kaum sein könnte. Bis heute ist Lappland sehr dünn besiedelt und zeichnet sich durch eine unberührte Landschaft aus. Teile Lapplands wurden in den vergangenen Jahren zu Nationalparks und Naturparks erklärt. Auf diesem Weg versucht man die Einzigartigkeit dieser Region in Finnland bis heute am Leben zu erhalten. Zu den bekanntesten Nationalparks in Lappland gehören der Oulanka-Nationalpark und der Lemmenjoki-Nationalpark. Aber auch der Urho-Kekkonen-Nationalpark begeistert als beliebtes Reiseziel. Lappland gehört zu den beliebtesten Regionen bei Aktivliebhabern in Finnland. Die Region lädt zu außergewöhnlichen Streifzügen inmitten einer außergewöhnlichen Natur ein.

Wandern in Lappland in Finnland

Obwohl die Natur in Finnisch-Lappland einem besonderen Schutz unterliegt und als einer der größten Schätze angesehen wird, präsentieren sich heute zahlreiche Wanderrouten, die für ausgedehnte Touren genutzt werden können. Grundsätzlich sind Wanderungen in Lappland nur mit festem Schuhwerk möglich. Zudem  sollte man über ausreichend Kartenmaterial und Proviant verfügen. Immer wieder stößt man in Nordfinnland auf Wege, die nicht beschildert sind, jedoch mit ihren Reizen Begeisterung vermitteln.

Aktivitäten in Finnisch-Lappland

Lappland ist bis heute für seine schnellen Wetterumschwünge bekannt. Aus diesem Grund ist von Alleingängen durch die Natur abzuraten. Noch heute ist das ökologische Gleichgewicht dieser Region sehr empfindlich und erfordert von jedem Besucher größte Rücksichtnahme. Entscheidet man sich während des Sommers für Wanderungen, muss äußerste Vorsicht mit offenem Feuer gegeben sein. Jeder Besucher verpflichtet sich über entsprechende Alarmsituationen zu informieren. Wanderer dürfen die einzelnen Lagerplätze erst verlassen, wenn das offene Feuer bis zur letzten Glut gelöscht wurde.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.