Der Winter in Dänemark

Dänemark ist ein beeindruckendes Land, das zu wahrlich jeder Jahreszeit ganz besondere Züge präsentieren kann. Die bekannteste Reisezeit ist zweifelsohne der Sommer. Aber auch der Winter in Dänemark hat besondere Raffinessen zu bieten. Mit ihm präsentiert sich die stillste Jahreszeit im Land. Das Wetter in der kalten Jahreszeit zieht nur die Wenigsten nach draußen und so sind auch die Aktivitäten im Freien beschränkt. Die meisten Menschen zieht es im Winter in das eigene Heim. Zum Leben erwacht Dänemark in der Weihnachtszeit. In der Adventszeit in Dänemark finden zahlreiche Konzerte statt, die in die größten Kirchen und Konzerthallen des Landes locken. Zugleich sind die Straßen festlich geschmückt und erstrahlen in einem unverwechselbaren Lichterglanz.

Veranstaltungen im Winter in Dänemark

Die Weihnachtszeit in Dänemark hat einen ganz besonderen Reiz und wird durch die Vorbereitungen für das Jul geprägt. Überall im Land finden abwechslungsreiche Weihnachtsmärkte statt, die zu einem gemütlichen Spaziergang einladen. Ein Highlight im Winter ist das Weihnachtsbier in Dänemark, das zu den Spezialitäten dieser Zeit gehört. In vielen Städten werden Umzüge veranstaltet.

Der Dezember in Dänemark

Der Dezember in Dänemark gehört zu den schönsten Monaten des Jahres. Die meisten Familien verbringen ihn im Kreise ihrer Lieben. Geprägt wird er durch das Weihnachtsfest, das in Dänemark als Jul bekannt ist. Im Fokus der dänischen Weihnacht stehen die Kinder. Die wichtigsten Feierlichkeiten finden am 24. Dezember statt. Bereits am Vorabend wird der Baum in den Familien festlich geschmückt. Noch heute werden zu Weihnachten in Dänemark überwiegend traditionelle Speisen gereicht, zu denen ein Reispudding gehört, in dem eine Mandel versteckt ist.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Dänemark, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *