Weihnachtsmärkte in Skåne Schweden

Schweden verwandelt sich alljährlich in der Adventszeit in ein Weihnachtsland, das durch Traditionen und Bräuche geprägt wird. Überall im Land finden Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen statt, die sich der Adventszeit widmen. Eine der reizvollsten Regionen ist Skåne. Die Weihnachtsmärkte in Skåne gehören zu den bekanntesten Reisezielen in der Adventszeit und setzen Schlösser, Burgen und außergewöhnliche Freilichtmuseen in Szene. Viele Weihnachtsmärkte in Skåne haben einen sehr altmodischen Charakter, der das Gefühl von Gemütlichkeit vermittelt. Daneben sorgen aber auch die Lucia-Konzerte, die in Burgen und Städten stattfinden, für Begeisterung bei den Besuchern. Die Weihnachtsmärkte in den jahrhundertealten Schlössern, den mittelalterlichen Burgen und den historischen Freilichtmuseen lassen jedes Jahr die Augen kleiner und großer Besucher strahlen.

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Skåne

Einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte in Schweden findet sich in dem Nonnenkloster Bosjökloster. Das Kloster stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist vor allem zu den Schonischen Weihnachtstagen einen Besuch wert. Zum Weihnachtsmarkt versammeln sich in dem weißen Schloss am Ringsee bis zu 60 verschiedene Aussteller, die einen einzigartigen Einblick in das schwedische Handwerk ermöglichen. Die Kirche vom Nonnenkloster Bosjökloster begeistert mit traditioneller Adventsmusik und vermittelt eine einzigartige Stimmung. In dem angeschlossenen Restaurant können sich Gäste auf zahlreiche kulinarische Spezialitäten zur Weihnachtszeit verlassen.

Die bekanntesten Weihnachtsmärkte in Skåne

Zu den schönsten und zugleich auch bekanntesten Weihnachtsmärkten in Skåne gehört der des Freilichtmuseums Frederiksdal. Er findet alljährlich in Helsingborg statt und gehört zu den größten Weihnachtsmärkten der Region. Die Besonderheiten sind die zahlreichen Kunsthandwerker, die sich bereits ein Jahr im Voraus bewerben, um auf dem Weihnachtsmarkt in Frederiksdal ausstellen zu dürfen. Das Angebot, dass der Markt bietet, ist außergewöhnlich exquisit und wird von dem historischen Charme in Szene gesetzt. Der Weihnachtsmarkt in Frederiksdal findet zwischen dem 3. und 5. Dezember 2010 statt. An diesen Tagen dürfen sich Gäste auf den Besuch der schwedischen Lichterkönigin Lucia freuen. Auch in der mittelalterlichen Burg Glimmingehus lockt ein Weihnachtsmarkt nach Skåne. Neben zahlreichen alten Handwerkskünsten begegnen Gäste in Hammenhög außergewöhnlichen kulinarischen Besonderheiten, deren Ursprünge oft in die vergangenen Jahrhunderte zurückgeführt werden können. Wunschlisten für das Weihnachtsfest in Schweden können hier mit Feder und Tinte geschrieben werden.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *