Oslo in Norwegen

Norwegen ist ein beeindruckendes Land, das von einer faszinierenden Natur und charmanten Städten geprägt wird. Den Beinamen „Land der Fjorde“ hat sich Norwegen redlich verdient und so wird die Küste von beeindruckenden Facetten gesäumt. Die wichtigste Stadt ist Oslo in Norwegen. Oslo ist die Hauptstadt des Landes und somit nicht nur gesellschaftlicher, sondern auch politischer Mittelpunkt. Gehört sie heute zu den modernsten Städten der Welt, war die Geschichte abwechslungsreich und bewegend. Längst ist Oslo  in Norwegen eine Metropole mit Weltformat, die es schafft, Traditionen und Moderne geschickt miteinander zu verbinden. In der Geschichte wurde Oslo mehrfach umbenannt, so machte sich die Stadt zum Beispiel als Christiania einen Namen. Erst 1925 wurde der alte Name Oslo erneut festgelegt.

Oslo und seine Lage

Markant gestaltet sich vor allem die Lage von Oslo in Norwegen, die der wohl größte Schatz der Stadt ist. Durch den Oslofjord kann man während des Sommers in der Stadt baden. Im Winter ist durch ihn Skilanglauf an den Stadtgrenzen problemlos möglich. Das Herzstück ist das Zentrum von Oslo. Möchte man dieses mit all seinen Facetten kennenlerne, benötigt man vor allem Zeit. Im Zentrum stößt man auf zahlreiche Museen, Galerien und Parks, die zum Entspannen, zugleich aber auch zum Entdecken einladen. Ein besonderes Highlight ist der Königspalast, der zu den wohl imposantesten Bauwerken des Zentrums gehört. Maritimes Flair und beeindruckende Moderne treffen am Hafen aufeinander. Über diesem thront eine Burg, die aus dem 14. Jahrhundert stammt.

Oslo und seine Möglichkeiten

Ein Aufenthalt in Oslo in Norwegen kann mit zahlreichen Besonderheiten einhergehen. Die Straßen der Stadt werden von zahlreichen kleinen Läden und Cafés gesäumt, die vor allem während des Sommers einen einladenden Eindruck auf den Betrachter machen. Auf der anderen Seite befindet sich zudem Bygdoy. Auch Bygdoy hat zahlreiche sehenswerte Aspekte zu bieten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Eine besondere Reminiszenz an die Vergangenheit ist Akershus Slot. Bei ihr handelt es sich um den am besten erhaltenen Festungskomplex in Norwegen. Der Bau stammt aus dem Mittelalter. Am Hafen trifft man auf das Aker Brygge. Es hat sich als beliebter Treffpunkt einen Namen machen können und bietet neben Restaurants zahlreiche Läden. Im Stortinget tagt noch heute die norwegische Nationalversammlung.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

27 Antworten auf Oslo in Norwegen

  1. Pingback: Finnmark in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  2. Pingback: Stortinget in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  3. Pingback: Vikingerskiphuset in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  4. Pingback: Oslo Konserthus in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  5. Pingback: Slottet in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  6. Pingback: Oslo Domkirke in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  7. Pingback: Det Norske Teatret in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  8. Pingback: Oslofjord in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  9. Pingback: Rådhuset in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  10. Pingback: Bergensban - ein Muss schlechthin | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  11. Pingback: Zoologische Museum in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  12. Pingback: Vikingskipshuset in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  13. Pingback: Königsstraße Finnland | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  14. Pingback: Dronningen in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  15. Pingback: Grünerlokka in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  16. Pingback: Den Gamle Logen in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  17. Pingback: Im Norwegen Urlaub Den Gamle Logen besichtigen | Norwegen-Blogskandinavien

  18. Pingback: Avaldsnes in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  19. Pingback: Frammuseet in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  20. Pingback: Schweden Urlaub im interessanten Svanskog | Schweden-Blogskandinavien

  21. Pingback: Karl Johans gate in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  22. Pingback: Individualreise in Skandinavien | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  23. Pingback: Flugreisen nach Skandinavien | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  24. Pingback: Astrup Fearnley Museet in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  25. Pingback: Stenersenmuseet in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  26. Pingback: Emanuel Vigeland Museum in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  27. Pingback: Botanisk Hage und Museum in Norwegen | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *