Nigerlikasik auf Grönland

Grönland schafft es mit dem Zauber der Einfachheit die Menschen zu faszinieren. Bekannt ist die Insel, die zu Dänemark gehört, als ein Ziel von Trekkingfreunden. Nicht zuletzt deswegen reisen jedes Jahr zahlreiche Naturfreunde nach Grönland. Sie nutzen die abwechslungsreichen Wanderwege und die zahlreichen Trekkingmöglichkeiten, die sich auf der Insel ergeben. Viele Touren, die populär sind, führen abseits der bekannten Touristenstraßen. Sie führen in die bedingungslose Einsamkeit der Insel. Zahlreiche bekannte Touren befinden sich in der Umgebung von Paamiut. Paamiut gehört schon längst zu den Orten der Insel, die im Tourismus eine enorme Aufmerksamkeit genießen. Nur wenige Kilometer von Paamiut entfernt liegt Nigerlikasik auf Grönland. Wie Avannarleq ist Nigerlikasik ein großer Inlandsgletscher, der in den Fjord der Umgebung kalbt.

Der Fjord wird durch Eisberge geprägt, die sich wie Perlen an eine Kette reihen. Gemeinsam mit anderen Bergen bildet der Nigerlikasik Gletscher auf Grönland eine weiße Wand, die sich bis zu 1000 m gen Himmel erstreckt. Touristen dürfen sich auf zahlreiche Möglichkeiten freuen, die sie nutzen können, um die Region zu entdecken. Zum einen können sie mit einem der zahlreichen Schiffe den Fjord bezwingen und sich vom Zauber der Eisberge in den Bann ziehen lassen und zum anderen können sie die Umgebung zu Fuß erkunden. Zahlreiche Wanderwege umschließen Nigerlikasik und laden zum Trekking auf Grönland ein. Die meisten Wege führen in die pure Einsamkeit. Aufgrund der Länge der Wege bieten sich insbesondere Mehrtagestouren an, die im Alleingang oder mit professionellen Führern gemeistert werden können. Wer sich für eine der zahlreichen Mehrtagestouren entscheidet, sollte in jedem Fall Trekkingerfahrungen haben. Das Gelände um Nigerlikasik auf Grönland ist nicht nur schwer zugänglich, sondern erfordert Trittsicherheit und Kondition. Trekker sollen in der Umgebung von Nigerlikasik bedenken, dass hier weder Orte noch Höfe zu finden sind. Demnach haben sie auch keine Möglichkeit, den eigenen Proviant aufzufüllen oder eine Nacht im Warmen zu verbringen.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Grönland, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Nigerlikasik auf Grönland

  1. Pingback: Eqaluit in Grönland | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  2. Pingback: Im Grönland Urlaub zu Besuch am Nigerlikasik Gletscher | Grönland-Blogskandinavien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *