Info Schweden

Schweden avancierte in den letzten Jahren zum populĂ€ren Reiseland in Europa und begeistert mit vielseitigen Angeboten fĂŒr Groß und Klein. Doch nicht nur die touristische Infrastruktur locken Menschen in das Land. Wie Schweden zeigt, ist es insbesondere die Natur, die die Menschen fasziniert und in den Bann zieht. Immerhin ist Schweden ĂŒber 1500 km lang und erstreckt sich ĂŒber eine FlĂ€che von rund 450.000 qkm. Mit rund 8,6 Millionen Einwohnern ist Schweden recht dĂŒnn besiedelt. Das Land setzt sich aus 25 verschiedenen Provinzen zusammen, die alle ihre ganz eigenen Merkmale haben. Schweden ist bereits seit dem 1. Januar 1995 Mitglied der EuropĂ€ischen Union. Bis heute sind von Schweden nur rund 3 Prozent der GesamtflĂ€che bebaut. Hingegen bedecken WĂ€lder zu 58 Prozent das Land. Des Weiteren verfĂŒgt Schweden ĂŒber rund 95.000 Seen.

Bekannt ist Schweden unter anderem bei Angelurlaubern, die die zahlreichen Seen nutzen, um einen vielversprechenden Fang aufs Parkett legen zu können. Wer in dem Land angeln möchte, benötigt jedoch fĂŒr die meisten GewĂ€sser einen Angelschein. Angeboten wird der Angelschein, Schweden zufolge, in den meisten TouristbĂŒros und SportgeschĂ€ften, die sich in den StĂ€dten befinden. Aufgrund des Golfstroms verfĂŒgt Schweden ĂŒber ein gemĂ€ĂŸigtes Klima. Aus diesem Grund sind gerade in den Sommermonaten die Temperaturen sehr angenehm.

GĂ€ste dĂŒrfen sich auf ein sehr stabiles Wetter freuen. In den Wintermonaten muss gerade im Norden von Schweden mit sehr niedrigen Temperaturen und Schneereichtum gerechnet werden. Bis heute wird im Land mit der schwedischen Krone gezahlt. Bei einzelnen Produkten, die in den LĂ€den von Schweden angeboten werden, muss mit Preisunterschieden zu den deutschen Produkten gerechnet werden. Allerdings hat sich das Preisniveau in den letzten Jahren bei vielen Angeboten angepasst. Die Menschen, die in Schweden leben, sprechen die Landessprache. Ebenso sind Finnisch und Samisch in einzelnen Regionen von Schweden stark vertreten.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl fĂŒr Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tĂ€tig. Ich verfasse neben kurze BeitrĂ€ge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.