Golfurlaub in Finnland

Mit einer unverwechselbaren Natur lädt das Land der tausend Seen im Norden Europas zum abwechslungsreichen Golfurlaub ein. Die zahlreichen Seen und die schier nie enden wollenden Wälder malen eine atemberaubende Kulisse und laden Urlauber auf Golfplätze ein, die von einer atemberaubenden Landschaft eingebettet werden. Bekannt als das Dach Europas bietet Finnland für den individuellen Golfurlaub eine Vielzahl von Angeboten, die kleine und große Urlauber gleichermaßen begeistern können. Einsteiger haben in den finnischen Golfclubs die Möglichkeit, die Ecken und Kanten dieses Trendsports kennenzulernen und dürfen sich auf die Betreuung eines professionellen Golflehrers freuen. Auf Profis warten Golfplätze mit ganz unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die den Golfurlaub in Finnland zum individuellen Erlebnis machen.

Mehr als 100 Golfplätze erleben

Urlauber dürfen sich in Finnland auf mehr als 100 Golfplätze freuen, die sich im gesamten Land befinden. Das bekannteste Projekt der Finnen, das im eigenen Urlaub nicht versäumt werden sollte, präsentiert sich mit dem Kytäjä Golf, der modernsten Golfanlage des Landes. Der Golfurlaub in Finnland sollte witterungsbedingt in der Zeit von Mai bis September stattfinden. In diesen Wochen dürfen sich Golfer im eigenen Urlaub nicht nur auf angenehme Temperaturen freuen, sondern sie haben auch die Möglichkeit die Bälle bis in die Nacht hinein zu schlagen. Durch die nördliche Lage des Landes geht die Sonne während der Sommermonate nicht unter. Mitternachtsgolfen liegt in Finnland nicht nur im Trend, sondern verspricht im eigenen Golfurlaub ein Erlebnis besonderer Art. Eine hervorragende Adresse für den Golfurlaub in Finnland offenbart sich nur wenige Kilometer außerhalb von Helsinki mit dem St. Laurence Club Lohja.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *