Golfurlaub in Dänemark

Gigantische Wälder und mehr als eintausend verschiedene Seen laden zum erholsamen Golfurlaub in Dänemark ein. Eingebettet in eine wunderschöne Natur begeistern die Golfplätze des kleinsten skandinavischen Landes ab dem ersten Moment und lassen die Herzen kleiner und großer Urlauber höher schlagen. Die wunderschöne Landschaft setzt die modernen Golfclubs des Landes gekonnt in Szene. Amateure und gestandene Profis, die die Ecken und Kanten des Golfens kennen, sind in Dänemark gleichermaßen gern gesehen. Allen, die den perfekten Schwung des Schlägers noch nicht gefunden haben, wird auf Wunsch in den Golfclubs ein professioneller Golflehrer zur Seite gestellt. Urlauber können sich als Ausgleich zu dem Tag auf dem Platz auf zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten freuen, die angefangen von den Spaziergängen durch die dänische Natur bis hin zu den Touren in die Städte des Landes reichen.

Von Romo bis Skagen – Golfen in Dänemark

Für den Golfurlaub in Dänemark stehen rund 130 Plätze zur Verfügung, die an Modernität und Vielfalt kaum zu übertreffen sind. Urlauber können angefangen von Romo bis nach Skagen in atemberaubenden Landschaften den eigenen Schläger schwingen und sich zum Ausgleich auf dänische Gastlichkeit in den Clubs freuen. Eine moderne Anlage präsentiert sich nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt – auf der dänischen Seite der Flensburger Förde.

Das Umland von Kopenhagen, der Hauptstadt von Dänemark, ist für den ausgedehnten Golfurlaub wie geschaffen. Hier befinden sich nicht nur 9-Loch-Plätze, sondern auch zahlreiche 18-Loch-Plätze, die aufgrund der Nähe zu Kopenhagen Abwechslung versprechen. So lohnt sich für kleine und große Urlauber in den Abendstunden der Ausflug in die pulsierende dänische Metropole.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Dänemark abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *