Qassiarsuk auf Grönland

Grönland begeistert mit einer ursprünglichen bis heute von Menschenhand unberührten Landschaft. Sowohl im Sommer als auch im Winter lohnt sich der Besuch der beeindruckenden Insel, denn zu nahezu jeder Jahreszeit hat Grönland zahlreiche Besonderheiten zu bieten. Dabei kommen sowohl Naturfreunde als auch Individualisten voll und ganz auf ihre Kosten. Besonders beliebt sind dabei die Landstriche in Südgrönland, die sich bereits vor einiger Zeit einen Namen im Tourismus machen konnten. Im Süden befindet sich auch das kleine Dorf Qassiarsuk, das bei vielen Gästen der Insel bis heute schier unbekannt ist. Dieses kleine Dorf auf Grönland erreicht man ausgehend von Narasruaq auf zwei verschiedenen Wegen. Zum einen kann man sich für eine Wanderung, die sich über zwei Tage erstreckt, entscheiden und zum anderen steht eine etwa 20 minütige Bootsfahrt zur Verfügung.

Die Bootsfahrt nach Qassiarsuk auf Grönland führt über den bekannten Waldfjord, der unter dem Namen Tunulliarfik bekannt ist. Qassiarsuk hat im Grunde eine doch recht junge Geschichte. So wurde das kleine Dorf erst im Jahr 1924 durch Otto Frederiksen gegründet. Frederiksen ließ sich in dieser Region als Schafzüchter nieder und stellte erstmals unter Beweis, dass man auch mit dieser Tätigkeit seinen Lebensunterhalt bezeichnen kann. Ausgehend von dieser Erkenntnis entwickelte sich in Qassiarsuk über die Jahrzehnte hinweg eine der größten Zuchtstationen der ganzen Insel. Noch heute stellt die Familie Frederiksen in Qassiarsuk auf Grönland den Dorfvorstand.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Qassiarsuk auf Grönland

  1. Pingback: Tasiusaq auf Grönland | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *