Paamiut auf Grönland

Grönland begeistert als die Insel der Kontraste, als ein Domizil der Vielfalt und insbesondere auch der Ursprünglichkeit. Es ist die Vielfalt der Natur und die abwechslungsreiche Tradition, die viele Menschen nach Grönland zieht und ihnen dort ein einmaliges Panorama bietet. Bereits in den letzten Jahren entwickelte sich Grönland zu einem doch recht beliebten Reiseziel und so wundert es kaum mehr, dass sich immer mehr für einen Aufenthalt auf der Insel entscheiden. Dabei hat Grönland auch einige Highlights zu bieten, die es in jedem Fall lohnt zu entdecken. Bei diesen handelt es sich unter anderem um Paamiut. Paamiut ist bekannt als die nördlichste Stadt in Südgrönland und hat sich bereits aus diesem Grund ein Stück weit Anerkennung verdient. Ganzjährig kann Paamiut auf Grönland mit dem Schiff angesteuert und zum Urlaubsdomizil auserkoren werden.

Zur Kommune Paamiut gehört das nur wenige Kilometer entfernte Arsuk, in dem bis heute rund 150 Menschen leben. Paamiut auf Grönland profitiert in erster Linie von einer überaus attraktiven Lage an dem bekannten Kuannersooq Fjord. Die Kommune hat diesem Fjord unter anderem den Namen zu verdanken. Somit ist Paamiut auch als das Volk an der Mündung bekannt. Gegründet wurde die Stadt bereits im Jahr 1742. Zum damaligen Zeitpunkt wurde der Ort als Handelsstation für die zahlreichen Siedlungen in der Umgebung gegründet. In Paamiut befinden sich bis heute zahlreiche Sehenswürdigkeiten, zu denen unter anderem die Kolonialbauten aus den vergangenen Jahrzehnten gezählt werden müssen.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Paamiut auf Grönland

  1. Pingback: Eqaluit in Grönland | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  2. Pingback: Avannarleq in Grönland | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *