Kangia auf Grönland

Grönland ist eine Insel voller Ursprünglichkeiten. Ein einzigartiger Charakter und ein natürlicher Charme machen aus Grönland ein Land, das es heißt zu entdecken und das bei den meisten Menschen bereits im ersten Moment für Begeisterung sorgen kann. Dabei begegnet man auf Grönland nicht selten deutlichen Kontrasten, die unterschiedlicher, aber eben auch ansprechender kaum sein könnten. In den letzten Jahren haben sich zahlreiche Orte der Insel zu Markenzeichen entwickeln können und werden international mit dieser Destination in Verbindung gebracht. Dazu gehört auch Kangia auf Grönland. Hinter Kangia verbirgt sich der bekannte und zugleich auch überaus beeindruckende Iluissat Eisfjord, der durch seine Größe, aber eben auch sein Bild begeistern kann. Der weiße Fjord ist bereits aus deutlicher Entfernung zu erkennen und prägt somit eine ganze Region einer beeindruckenden Insel.

Eingeschlossen von Granithügeln wird der Kangia bis heute durch ein Meer aus Eisbergen geprägt, die von oben einer geschlossenen Eisdecke gleichen. Die zahlreichen kleinen und großen Eisberge verleihen dem Fjord ein mächtiges, gar mystisches Bild, das man am besten aus der Luft bewundern kann. Über den Kangia werden bereits seit Jahren Flüge mit dem Helikopter angeboten, die man sich als Gast auf Grönland auch in keinem Fall entgehen lassen sollte. Das eisblaue Wasser von dem beeindruckenden Iluissat Eisfjord ist nur an den Stellen sichtbar, an denen die einzelnen Eisberge enden. Insgesamt erstreckt sich der Kangia auf Grönland über eine Länge von 40 km und ist 7 km breit. Somit gehört er zu den größten Fjorden der Insel.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Kangia auf Grönland

  1. Pingback: Diskobucht auf Grönland | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

  2. Pingback: Im Grönland Urlaub nach Sermermiut wandern | Grönland-Blogskandinavien

  3. Holger sagt:

    Ich würde gerne mal nach Grönland. Mich fasziniert es einfach. Ich würde gerne mal zu diesem Fjord reisen. Ich habe schon mal einen Fjord für mich entdeckt, aber ich glaube der auf Grönland dürfte eindrucksvoller sein. Danke für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *