Allinge in Dänemark

Dänemark ist zweifelsfrei das, was man als ein klassisches Urlaubsland bezeichnen kann und das nicht erst seit gestern. Schon seit einigen Jahrzehnten begeistert Dänemark mit so manch einer Überraschung seine Gäste. Dabei sind es nicht immer die klassischen Städte, die bei den Menschen für Faszination sorgen. Manchmal sind es auch die kleinen Orte, die durch Charme und Flair begeistern können. Zu diesen Orten muss ohne Zweifel auch das kleine Allinge in Dänemark gezählt werden. Der hübsche Ort befindet sich auf der Urlaubsinsel Bornholm und schafft es im Grunde nur allein durch sein Ortsbild zu begeistern. Die kleinen Fachwerkhäuser und die schicken Läden haben sich für Allinge in Dänemark zum Markenzeichen entwickeln können und sind so landestypisch, dass sie die meisten Besucher verführen können.

Das architektonische Meisterwerk von Allinge in Dänemark ist bis heute die Kirche, die zum größten Teil aus dem 19. Jahrhundert stammt. Die Ursprünge dieses Baus sind jedoch wesentlich älter und lassen sich auf eine Kapelle zurückführen, die rund 500 Jahre vorher an diesem Ort zu finden war. Im Inneren der Kirche von Allinge befindet sich ein beeindruckendes Gemälde von dem in der Nähe zu findenden Hammershus Slot. Zudem kann man sich an dieser Stelle von den Grabsteinen der einstigen Befehlshaber ein Bild machen. Nur unweit von Allinge in Dänemark entfernt befindet sich zudem ein  russischer Friedhof, der zum Gedenken an die rote Armee angelegt wurde.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Dänemark abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *