Weihnachtsmarkt Rovaniemi in Finnland

Finnland verzaubert im Winter und insbesondere in der Weihnachtszeit mit einer dicken Schneedecke, die sich √ľber das gesamte Land legt. Vor allem der Norden von Finnland begeistert in der Vorweihnachtszeit durch seinen Charme und seine Magie und so wundert es kaum, dass es jedes Jahr auch zahlreiche Deutsche in diese Region zieht. Das Zuhause der finnischen Weihnacht ist im Grunde das ansprechende Rovaniemi und wahrlich gibt es in Finnland keinen besseren Ort f√ľr einen Weihnachtsurlaub. Immerhin ist Rovaniemi im Norden schon seit Jahren als das Zuhause des Weihnachtsmannes bekannt. So befindet sich in dem Ort das gern gesehene Weihnachtsmanndorf in Finnland, in dem sicherlich nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen auf ihre Kosten kommen.

Genauso beliebt wie das Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi ist, ist auch der Weihnachtsmarkt des Ortes. Immerhin begeistert er mit einem wundervollen Ambiente. Rovaniemi befindet sich direkt am Polarkreis und so darf man sich bei einem Besuch des Weihnachtsmarktes l√§ngst nicht mehr mit einer dicken Schneedecke, sondern auch mit einem angenehmen Lichtermeer rechnen. Immerhin ist es in dieser Zeit in Rovaniemi fast √ľber den ganzen Tag hinweg dunkel. Der Weihnachtsmarkt in Rovaniemi begeistert mit einer gelungenen Mischung zwischen Traditionen und Charme. So findet man auf diesem Weihnachtsmarkt in Finnland nicht nur den echten Weihnachtsmann, sondern auch zahlreiche Rentiere und Wichtel.

√úber Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl f√ľr Unternehmen in Deutschland als auch in √Ėsterreich und der Schweiz t√§tig. Ich verfasse neben kurze Beitr√§ge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *