Weihnachtsabend in Norwegen

Norwegen begeistert zu Weihnachten mit zahlreichen Traditionen und dem Gefühl für die Familie. Das Weihnachtsfest in Norwegen sind Tage, die gemeinsam mit der eigenen Familie und den Freunden verbracht werden. Das Highlight der zahlreichen, meist über Wochen andauernden Vorbereitungen ist der Weihnachtsabend in Norwegen. Wie das gesamte Fest wird der Weihnachtsabend am 24. Dezember durch Besinnlichkeit und Gemütlichkeit geprägt. An diesem Abend wird in Norwegen das beliebte Weihnachtsbuffet eröffnet. Bekannt als das Julebord wird es in vielen Familien bis heute von den zahlreichen Traditionen begleitet. Das Julebord erstreckt sich über das gesamte Weihnachtsfest in Norwegen und beginnt am 24. Dezember und setzt sich bis zum 25. Dezember fort. In zahlreichen Familien werden bis heute über 60 verschiedene Speisen gereicht.

Jede Region in Norwegen hält bei dem Julebord zum Weihnachtsabend an den ganz eigenen Spezialitäten fest, die vor allem in Sachen Süßspeisen eine Überraschung zu bieten haben. Zum Julebord wird in Norwegen das bekannte und zugleich auch außergewöhnlich beliebte Juleol gereicht. Das traditionelle Weihnachtsbier steht bis heute zum Weihnachtsabend in Norwegen hoch im Kurs. Nachdem die gesamte am Weihnachtsbuffet zu Gange war, werden die zahlreichen Kerzen am Weihnachtsbaum angezündet. Erst nach dem gemeinsamen Tanzen und Singen werden in Norwegen die Geschenke gereicht. In Norwegen wünscht man sich zu Weihnachten Gledelig Jul. Die Familien feiern bis zum Drei-Königs-Tag im Januar.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *