Julfest in Schweden

Schweden begeistert zu Weihnachten mit zahlreichen verschiedenen Traditionen, die √ľber Jahrhunderte bekannt sind und bis heute durch die Menschen am Leben erhalten werden konnten. Dabei pr√§sentieren sich diese Traditionen gemeinsam mit den verschiedensten Br√§uchen bereits in der Vorweihnachtszeit in Schweden. Nach zahlreichen Vorbereitungen in den Wochen des Dezembers begeistert das Julfest in Schweden mit einem unbeschreiblich sch√∂nen Glanz, der abwechslungsreicher und auch vielseitiger kaum sein k√∂nnte. Das Julfest in Schweden ist das Fest der Familie und der Freunde und so steht im hohen Norden das gemeinschaftliche Beisammensein noch immer an der ersten Stelle. Der 24. Dezember, der das Julfest in Schweden einleitet, gestaltet sich in den Familien gem√ľtlich und besinnlich.

Am Vormittag besuchen die schwedischen Familien Freunde und Bekannte und nutzen die gemeinsame Zeit, um bereits ein wenig zu feier. Der Nachmittag von dem 24. Dezember steht in Schweden schließlich im Zeichen der Familie. Gemeinsam schauen sich die Familienmitglieder im Fernsehen die verschiedensten Filme an. Neben Zeichentrickfilmen stehen auch Familienfilme zum Julfest hoch im Kurs. Am Abend von dem Julfest findet schließlich im Kreis der Familie das große Weihnachtsessen statt, zu dem sich das erste Mal die verschiedensten Vorbereitungen der letzten Wochen präsentieren. Zum Heiligabend in Schweden wird ein reichhaltiges Buffet auf den Tisch gebracht. Eine der bekanntesten Speisen, die an dieser Stelle gereicht wird, ist der Julkorv. Erst nach dem gemeinsamen Essen findet in Schweden die Bescherung statt. Zu Gast ist zum Julfest in Schweden der Jultomte, der Weihnachtsmann.

√úber Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl f√ľr Unternehmen in Deutschland als auch in √Ėsterreich und der Schweiz t√§tig. Ich verfasse neben kurze Beitr√§ge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *