Festtagsgrüße in Schweden

Schweden begeistert zur Weihnachtszeit mit Herzlichkeit auf allen Ebenen und verwöhnt dabei bei weitem nicht nur die Einheimischen, sondern auch die Gäste, die sich zu dieser Zeit im Land befinden. Über die Jahrzehnte hinweg haben sich in Verbindung mit Weihnachten in Schweden zahlreiche Traditionen und Bräuche einen Namen machen können, die teilweise kaum kurioser sein könnten. Zu diesen müssen auch die ganz besonderen Festtagsgrüße in Schweden gezählt werden. Bekannt als die God Fortsättning genießten sie ein großes Interesse bei den Einheimischen und begeistern Jung und Alt gleichermaßen. Die Festtagsgrüße in Schweden begeistern an erster Stelle durch ein kleines Tier, das im Grunde nur wenig mit Weihnachten gemein hat. Es handelt sich um das Schwein.

Das Schwein hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Kult in Schweden entwickeln können und ist nahezu bei allen Festtagsgrüßen zu finden. Zu Weihnachten werden in dem nordischen Land zahlreiche Postkarten mit Grüßen und Wünschen verschickt und nahezu auf allen befindet sich das kleine Borstentier. Dabei kennt die Kreativität zu Weihnachten in Schweden keine Grenzen und so gibt es das kleine Tierchen in den verschiedensten Ausführungen. Nicht selten trifft man auf den Weihnachtskarten in Schweden einen Weihnachtsmann, der auf einem Schwein reitet. Aber auch ein saftiger Schweinebraten ist mittlerweile in Form eines Bildes auf den Weihnachtskarten zu finden. Dem Schwein begegnet man zu Weihnachten in Schweden aber auch in Verbindung mit zahlreichen Figuren. Im Postmuseum in Stockholm findet zudem die große Weihnachts-Schweineausstellung statt.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *