Stenshuvud in Schweden

Urlaub an der Küste von Schweden

Urlaub an der Küste von Schweden

Schweden begeistert seit jeher mit seiner Natur und mit den zahlreichen Landschaftszügen, die die Menschen faszinieren. Die Schweden selbst wissen, was sie an ihrem Land haben und wie wichtig für sie die Natur ist. Aus diesem Grund befinden im ganzen Land verteilt die verschiedensten Nationalparks und Naturschutzgebiete, die den Erhalt der Schätze Schwedens unterstützen sollen. Die Nationalparks stehen auch bei den meisten Gästen hoch im Kurs. Wer sich auf eine Schweden Reise begibt, sollte in jedem einen Abstecher zu dem Stenshuvud Nationalpark auf sich nehmen. Auf einer Fläche von 390 ha genießt man hier das  pure Schweden und kann sich von der Ursprünglichkeit verzaubern lassen. Bereits im Jahr 1986 wurde dieser Nationalpark errichtet und bis heute hat er stetig an Beliebtheit gewinnen können.

Es ist aber nicht nur die Landschaft, die Stenshuvud zu etwas ganz Besonderem in einem Schweden Urlaub macht. Vielmehr ist es das beeindruckende Idyll, das die Menschen fasziniert. Immerhin sorgen heute Kühe und Schafe gleichermaßen für den Erhalt der ungemeinen Vielfalt. Der Nationalpark Stenshuvud befindet sich an der Küste und wird unter anderem durch den Höhenzug Linderödsasen geprägt. Zu den Herzstücken von Stenshuvud gehört heute das Informationszentrum, dass Groß und Klein mit verschiedenen Antworten zur Seite steht. Wer ausreichend Zeit im Petto hat, sollte sich für eine Wanderung durch den Nationalpark Stenshuvud entscheiden.

Quellhinweis Bild: © olandsfokus  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *