Skanes Djurpark in Schweden

Schloss Christinehof in Kristianstad

Schloss Christinehof in Kristianstad

Schweden ist das Land der Natur und es ist das Land der Menschen, die die Natur mit all ihren Facetten und Besonderheiten lieben. Schon seit Jahren befinden sich in Schweden zahlreiche verschiedene Tierparks, die sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Reisenden ein großes Interesse genießen. Auch in Südschweden haben sich viele dieser Anlagen einen Namen machen können. Einer der bekanntesten ist dabei der Skanes Djurpark in der Nähe von Kristianstad. Bei dem Skanes Djurpark handelt es sich aber nicht mehr nur um eine nette Ausflugsmöglichkeit. Schon seit Jahren ist er als der größte Tierpark in Südschweden bekannt und allein aus diesem Grund sollte man den Park besuchen.

Der Skanes Djurpark hat das ganze Jahr über geöffnet. Im Winter muss jedoch auf eingeschränkte Öffnungszeiten geachtet werden. Besonders beliebt ist der Skanes Djurpark, wenn man die verschiedensten Raubtiere wie Bären und Wölfe beobachten möchte. Neben diesen gibt es aber zahlreiche verschiedene andere Tiere, die in Schweden beliebt sind und in Heimhaltung leben. Insgesamt kann man in dem Skanes Djurpark rund 80 Arten besuchen. Unter ihnen befindet sich natürlich auch der Elch, das Tier, das auf einer Schweden Reise schon ein echtes Muss ist. Ausgehend von dem Skanes Djurpark kann man zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten in Schweden besuchen, die sich für die Region Skane zu einem Wahrzeichen entwickeln konnten.

Quellhinweis Bild: © coco194  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *