Ounasvaara in Finnland

Fahne von Finnland

Fahne von Finnland

Finnland ist das Land für die Menschen, die die Aktivreisen lieben und es ist das Land für diejenigen, die die Vielfalt als überzeugende Besonderheit schätzen gelernt haben. Noch heute präsentiert sich Finnland mit einer beeindruckenden Größe seinen zahlreichen Gäste und gerade diese ist es, die die Menschen inspiriert, in den Bann zieht und nun einmal auch das Gefühl vermittelt, dass man in diesem Land richtig ist. Es ist gerade der Norden von Finnland, der in den letzten Jahren an Beliebtheit gewinnen konnte und der vielseitiger ist im Grunde kaum sein kann. Im Norden von Finnland befindet sich in der Nähe von Rovaniemi auch Ounasvaara. Viele Reisende kennen Ounasvaara nicht, doch der Ort ist in jedem Fall einen Besuch wert.

Der kleine Hügel Ounasvaara befindet sich im Osten von Rovaniemi und bietet einen hervorragenden Aussichtspunkt auf die verschiedensten Sehenswürdigkeiten. Hier fließen übrigens auch die beiden Flüsse Kemijoki und Ounasjoki zusammen, sodass man sich von einer ansprechenden Natur in den Bann ziehen lassen kann. Doch auch für die Abenteuerlustigen ist in Ounasvaara gesorgt, denn hier befindet sich eine Sommerrodelbahn, die immerhin in den heißen Sommermonaten für Abwechslung sorgt. Im Winter kann man sich von den zahlreichen Slalomhängen, den verschiedensten Liften und den Schanzen begeistern lassen. Ounasvaara verfügt zudem über 100 km gespurte Loipen.

Quellhinweis Bild: © liotru  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *