Nordlicht Grönland

Nordlicht (Aurora borealis) auf Grönland

Nordlicht (Aurora borealis) auf Grönland

Grönland begeistert zweifelsfrei mit zahlreichen verschiedenen Naturschauspielen, die die Insel in ihrer vollsten Größe präsentieren kann. Zu den wohl größten Faszinationen, die die Menschen auf Grönland zu sehen bekommen gehört das Nordlicht. Es bietet wahrlich jedem Zuschauer einen grandiosen Anblick. Die tanzenden Lichter am nächtlichen Himmel sind bis heute sagenumwoben und erzählen zahlreiche Legenden, die über Jahre hinweg von den Menschen geschrieben wurden. Insbesondere in den Wintermonaten können die Gäste von Grönland die beeindruckenden Nordlichter erleben. Doch das Nordlicht zeigt sich auf Grönland bereits im Frühherbst zum ersten Mal und wird schließlich mit dem Verlauf des Herbstes und Winters immer intensiver. Es waren vor allem die Inuit, das Urvolk von Grönland, die die zahlreichen verschiedenen Legenden geschrieben und ihren Nachfahren erzählt haben.

Seit jeher können sich die noch heute auf Grönland lebenden Inuit für das Nordlicht begeistern und haben es als festen Bestandteil ihres Denkens erkannt. Glaubt man einer alten Grönlandsage ist das Nordlicht der Beweis dafür, dass die Verstorbenen Fußball spielen und dafür einen Walrossschädel verwenden. Andere Menschen glauben, dass die Kinder, die in der Nacht mit einem Nordlicht gezeugt werden, besonders intelligent sind. Auf Grönland tritt das Nordlicht über das ganze Jahr hinweg auf. Während des Sommers kann es allerdings aufgrund der hellen Mitternachtssonne nicht gesehen werden. Angefangen von September bis in den April hinein zeigt es sich dann jedoch den zahlreichen Beobachtern.

Quellhinweis Bild: © PiLensPhoto  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *