Kópasker in Island

Kópasker in Island

Kópasker in Island

Island ist die Insel der Extreme, das Land der ganz besonderen Schönheit und vor allem eine Region, die mit einem Superlativ begeistern kann. Es sind die Gletscher und das Eis, die Island ein Gesicht geben und zu einer Insel der ganz besonderen Art machen. Viele Menschen reisen nach Island, um sich von der atemberaubenden Natur in ihren Bann ziehen zu lassen. Andere suchen den Weg auf die Insel wegen der Städte und Orte, die noch heute zahlreiche Geschichten zu erzählen haben. Zu diesen Städten muss wohl auch das kleine Kópasker gezählt werden, in dem bis heute nur rund 130 Menschen leben. Kópasker liegt in der Region von Melrakkaslétta und bietet sich allein wegen dieser Lage für einen Tagesausflug an.

Es ist vor allem die Geschichte, die ihre Spuren in Kópasker hinterlassen konnte und die dem Ort quasi bis heute zu einem Gesicht verhilft. Überleben konnten die Menschen in dem Ort bis heute nur wegen der Garnelenfischerei, die sich eindrucksvoll zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige einer ganzen Region entwickeln konnte. Auch wenn Kópasker seinen zahlreichen Besuchern  nicht viele Highlights zu bieten hat, lohnt sich der Besuch des Ortes in jedem Fall. Auf den Feldern der Region stehen zahlreiche verschiedene Vogelscheuchen, die vor allem ein Beweis für die Kreativität der Menschen sind. In einem kleinen Heimatmuseum können sich die Menschen über die Geschichte und das Leben in Kópasker informieren.

Quellhinweis Bild: © Rafa Irusta  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Island, Skandinavien abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *