Hundeschlittenfahrt auf Grönland

Grönland ist eine der wohl beeindruckendsten Inseln der Welt. Allen Reisenden präsentiert sich ihr ein Angebot, das man sich durchaus mehr als nur einmal durch den Kopf gehen lassen sollte. Es handelt sich um eine Hundeschlittenfahrt. Der Hundeschlitten hat bei den Einheimischen eine lange Tradition und hat trotz moderner Technik bis heute kaum an Bedeutung verloren. Auch die Gäste auf Grönland sollten sich dieses kleine Abenteuer nicht entgehen lassen. Die Minuten auf einem Hundeschlitten werden gewiss zum unvergesslichen Abenteuer. Dabei ist es aber nicht nur die Fahrt an sich, die für Begeisterung sorgt, sondern auch die Landschaft.

So dürfen die Passagiere von einem Hundeschlitten die Fahrt durch die ursprüngliche Natur von Grönland in Kombination mit einem warmen Rentierfell  genießen und sich von den kleinen Kraftpaketen vor dem Schlitten in den Bann ziehen lassen. Wer einmal selbst einen solchen Schlitten führen möchte, sollte sich auf den Weg nach Tassilaq an der Ostküste von Grönland machen. Hier bekommen die Gäste die Möglichkeit den Hundeschlitten-Führerschein zu erwerben. Bereits seit Jahrtausenden ist der Hundeschlitten auf Grönland eines der wichtigsten Transportmittel und gerade im Norden und Osten gehören sie noch immer zu den festen Bestandteilen der Panoramen.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *