Västervik in Schweden

Västervik in Schweden

Västervik in Schweden

Schweden schreibt gemeinsam mit den Menschen, die in dem Land leben, bis heute die Traditionen und vor allem auch die historischen Abstriche groß. Es begeistert mit Reminiszenzen, die bereits Vergangenes noch einmal aufleben lassen und die einmal beweisen können, dass es sich um Erinnerungen handelt, die mehr als nur lohnenswert sind. Gerade der Süden von Schweden zieht jedes Jahr zahlreiche Reisende an und schafft eine Vielfalt, die selbst für dieses Land außergewöhnlich ist. Gerade die Smalands Küste steht bei den meisten Reisenden hoch im Kurs und wird überaus gern bei der eigenen Schweden Reise besucht. Hier befindet sich auch das traditionelle Västervik, das noch heute eine überaus beeindruckende Geschichte erzählen kann.

Heute leben in Västervik über 36000 Einwohner. Die Stadtrechte bekam der Ort bereits 1433. In den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich Västervik stetig weiter und erlebte dabei sowohl Höhen als auch Tiefen. So wurde die Stadt im Jahr 1677 durch die Dänen nahezu vollends zerstört. Dabei ging auch das beeindruckende Schloss Stegeholmen zu Bruch. In den folgenden Jahrzehnten wurde die Stadt durch die Einheimischen wieder aufgebaut. Heute befinden sich in dem Ort zahlreiche verschiedene Sehenswürdigkeiten, zu denen neben der St. Gertruds kyrka auch die Aspagarden gezählt werden muss. Västervik ist schon längst eine beliebte Touristenstadt und so werden den Menschen hier auch nahezu unzählige Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten geboten.

Quellhinweis Bild: © petrabarz  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *