Vardo in Norwegen

Der Ort Vardo in der Region Finnmark, Norwegen

Der Ort Vardo in der Region Finnmark, Norwegen

Norwegen begeistert mit einer gesunden Mischung zwischen Altem und Neuem, die sich wie ein roter Faden durch das gesamte Land zieht. Gerade im Norden des Landes werden die Regionen einsamer und scheinen weitläufiger zu sein. Es sind aber auch die Regionen, die noch heute an den Ursprüngen des Landes festhalten und die noch immer an die Geschichten und Legenden von einst glauben. Zu diesen Regionen muss sicherlich auch die Finnmark gezählt werden. Bei den zahlreichen Urlaubern und vor allem Abenteurern steht die Finnmark schon längst hoch im Kurs und belohnt ihre Gäste mit einem atemberaubenden Landschaftsbild. Ein bekannter und zugleich wohl auch aufregender Ort in der Finnmark ist Vardo.

Vardo genoss vor allem in der Geschichte eine sehr hohe Bedeutung und konnte sich als Bastion einen Namen machen. Zwei Ereignisse, die beide im frühen 14. Jahrhundert stattfanden, haben Vardo in vollsten Zügen geprägt und nun einmal auch die heutige Position beeinflusst. Das Wahrzeichen des Ortes ist noch heute die Vardohus Festning. Sie stammt der Geschichte zufolge aus dem 18. Jahrhundert und wurde den zahlreichen Einheimischen zum Schutz erbaut. An Vardo grenzt im Süden ein kleines und ebenso auch überaus charmantes Fischerdorf. Es handelt sich hierbei um das kleine Kiberg, das sich in der Zeit des Zweiten Weltkrieges als Klein-Moskau einen Namen machen konnte.

Quellhinweis Bild: © AndiPu  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *