Mariefred in Schweden

Kirche von Mariefred in Schweden

Kirche von Mariefred in Schweden

Schweden gehört schon längst zu den beliebten und gern gesehenen Reiseländern in Europa und so wundert es kaum, dass die meisten Menschen, die heute in dieses Land reisen, nicht nur die großen Städte suchen. Viele Menschen sehnen sich nach der Ruhe und ziehen auf einer Schweden Reise auch den Besuch der ländlichen Regionen vor. In Schweden schafft man es zweifelsfrei durch Details begeistert zu werden. Sehr beliebt und übrigens auch außergewöhnlich charmant ist das kleine Mariefred in Schweden. Die hübsche Kleinstadt könnte typisch schwedischer kaum sein und begeistert durch genau diesen Aspekt die zahlreichen Besucher. Das Holzhausidyll ist zweifelsfrei das wichtigste Merkmal von Mariefred und letztlich auch der wichtigste Grund für eine Reise in die schwedische Kleinstadt.

Viele Menschen, die in Stockholm leben, suchen ab und an den Besuch in Mariefred und die damit verbundene Ruhe. Die Lage am Mälarsee kommt der Kleinstadt wahrlich zu Gute. Schon im Jahr 1903 verkehrte hier der erste Dampfer. Besonders ansprechend ist Mariefred im Sommer, wenn es alles so ruhig und gediegen wirkt. Wer einen Tag in dieser Kleinstadt verbringt, sollte sich Zeit nehmen, durch die Gassen streifen und einen Kaffee in einem der zahlreichen kleinen Cafés genießen. Aber auch die Wege durch die Wälder und Wiesen von Mariefred sind durchaus einen Besuch wert und versprechen Ruhe und Vielfalt besonderer Art.

Quellhinweis Bild: © Phoenix  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *