Lyngor in Norwegen

Lyngor im Süden von Norwegen in der Provinz Aust-Agder

Lyngor im Süden von Norwegen in der Provinz Aust-Agder

Norwegen hält bis heute an den Besonderheiten der einstigen Zeit fest und gerade dieser Spagat zwischen Moderne und Einfachheit ist es, der die Menschen fasziniert. In den letzten Jahren hat sich in Norwegen einiges getan und nicht zuletzt deswegen suchen viele Reisende den Weg in dieses Land von Skandinavien. Zahlreiche kleine Orte befinden sich im Land verteilt und malen noch heute ein Bild, das im Norwegen Urlaub zweifelsfrei prägend ist. Zu diesen kleinen Orten muss auch Lyngor in Norwegen gezählt werden. Im Jahr 1991 wurde der kleine Ort zum besterhaltenen Dorf in ganz Europa ausgezeichnet. Doch nicht nur das Ortsbild sondern auch die wunderschöne Lage in Telemark begeistert die Menschen. Immerhin kann man in Lyngor und der Umgebung Norwegen im Kleinformat genießen und gerade dieser Aspekt stößt bei den meisten Menschen durchaus auf Begeisterung.

Zudem kommt dem kleinen Lyngor die Lage auf einer der Inseln der Skjaergardsparken entgegen. Der Schärenpark nimmt nahezu den gesamten Küstenbereich der bekannten Aust-Agder ein und ist somit eines der Highlights der Region. Lyngor kann nicht mit dem eigenen Auto erreicht werden. Möchte man den kleinen Ort besuchen, muss man mit dem Wassertaxi ausgehend von Gjeving auf die Insel übersetzen. Die Fahrt ist nicht teuer und verspricht somit bereits bei der Anreise ein ganz besonderes Gefühl. Obwohl die Wälder von Lyngor heute nicht mehr erhalten sind, zeigt sich den Gästen ein natürliches Bild, denn der Ort ist wegen der zahlreichen verschiedenen Blumen weltbekannt.

Quellhinweis Bild: © Ildi  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *