Karhunkierros in Finnland

Landschaft von Kuusamo

Landschaft von Kuusamo

Finnland ist reich an einer ursprünglichen und zugleich auch vielseitigen Natur. So sollte es nicht wundern, dass noch heute in den Wäldern und der Natur von Finnland zahlreiche Wildtiere leben, die in Deutschland und anderen europäischen Ländern schon längst ausgestorben sind. Wer die Natur und den Ursprung liebt, wird in Finnland sicherlich auf seine Kosten kommen können, denn kaum ein Land präsentiert sich in diesem Punkt so charmant wie dieses. Zahlreiche Ausflugsziele und auch Besonderheiten für Touristen setzen sich mit genau diesen beiden Aspekten auseinander und eine davon trägt den Namen Karhunkierros. Karhunkierros ist die bekannte und ebenso außergewöhnlich populäre Bärenrunde, die in Waldfinnland für den ganz besonderen Kick sorgt. Sie befindet sich nur wenige Kilometer von Kuusamo entfernt und kann sowohl im Sommer als auch im Winter entdeckt werden.

Bei Karhunkierros handelt es sich um einen der schönsten Wanderpfade in Finnland. Zu seinen Reizen gehört allein der Aspekt, dass es sich hierbei nicht um einen Rundweg handelt, sondern um einen Pfad, der mehrere Orte geschickt miteinander verbindet. Insgesamt erstreckt sich der Karhunkierros über 80 Kilometer und erreicht seinen höchsten Punkt am Rukatunturi-Berg. Für das Bezwingen der gesamten Bärenrunde benötigt man vier bis sechs Tage, aber auch kleinere Wanderungen sind abschnittsweise problemlos möglich. Der Karhunkierros führt zeitweise auch durch den bekannten Oulanka Nationalpark und sorgt mit einzelnen Hängebrücken für kleinere Abenteuer. Eines der Highlights auf der Karhunkierros ist jedoch auch Juuma. Von der Kraft der Wasserfälle kann man sich in Myllykoski und Jyrävä ein Bild machen.

Quellhinweis Bild: © dariya  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *