Grönland

Grönland und seine massive Eisschicht

Grönland und seine massive Eisschicht

Grönland ist seit jeher die größte Insel der Welt und nur schon allein aus diesem Grund der Superlativ schlechthin. Zugehörig zu Dänemark begeistert Grönland vor allem die Menschen, die das Abenteuer, die Ruhe und eben auch die Natur suchen. Auf einer Fläche von 2.175.600 km² begeistert die Insel mit Ursprüngen und Naturschönheiten, die verschiedener, aber eben auch beeindruckender kaum sein könnten. Insgesamt erstreckt sich die Küste auf Grönland über eine Länge von 40.000 km. Doch es ist nicht nur die Küste der Insel, die die Menschen in ihren Bann ziehen kann. Wesentlich beeindruckender und auch vielseitiger ist die massive Eisschicht, die Grönland zu rund 85 Prozent bedeckt. An einzelnen Stellen ist die Eisschicht bis zu drei Kilometer dick und wahrlich von der Insel nicht mehr wegzudenken.

Obwohl Grönland eine durchaus beeindruckende Größe hat, leben auf dieser schmucken Insel nur 55.000 Menschen. Die Meisten von ihnen sind Nachfahren der Inuit, einem der Urvölker. Einige sind aber auch Einwanderer aus Europa, die in Grönland ihre neue Heimat gefunden haben. Grönland präsentiert sich fast das ganze Jahr als eine gefrorene und vereiste Wildnis. Im Frühjahr und Sommer kann es ab und an nur in den südlichen Regionen zum Auftauen einzelner Stellen kommen. Hier klettern die Temperaturen auch mal über 26 Grad Celsius. Die meisten Ortschaften auf Grönland tragen sowohl die Namen der Inuit als auch die Dänischen. Zu den wichtigsten Zielen gehören Qaanaaq und Nuuk.

Quellhinweis Bild: © Bigi Alt  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Grönland abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.