Eskilstuna in Schweden

Cloisters Church (Kloster Kirche) in Eskilstuna, Schweden

Cloisters Church (Kloster Kirche) in Eskilstuna, Schweden

Schweden schafft es nun bereits seit Jahren Menschen zu begeistern und sie in den Bann zu ziehen. Es ist eine gewisse Magie, die sich in ganz Schweden einen Namen machen konnte und die letztlich bereits als eines der Wahrzeichen des Landes angesehen wird. Diese Magie ist im Grunde in allen Landesbereichen deutlich zu spüren. Somit kann man sich sicher sein, dass man ihr auch in Eskilstuna an dem wunderschönen Mälarensee begegnet. Die alte Handelsstadt hält bis heute für die eigenen Besucher einige Besonderheiten bereit und schafft es mit genau diesen auch die Urlauber zu begeistern. Die Geschichte von Eskilstuna konzentriert sich in den entscheidenden Bereichen auf die Eisenverarbeitung, die lange Zeit eine wichtige Rolle in der Stadt spielte.

Besonders an Eskilstuna ist bis heute die idyllische und ansprechende Altstadt, die sich rund um den Köpmangatan erstreckt und als solche die Menschen begeistert. Doch die Altstadt ist nicht das Einzige, was Eskilstuna zu bieten hat. Auch die Rademachersmedjorna, die Rademacherschmieden, sollte man sich bei einem Besuch in Eskilstuna in keinem Fall entgehen lassen, denn sie sind auch außerhalb der Region bekannt und haben sich als Ausflugsziel für Groß und Klein einen Namen machen können. Die Stadt Eskilstuna entwickelte sich vordergründig im 19. Jahrhundert zu einem Zentrum des Maschinenbaus. An diese Anfänge erinnert noch heute das Munktellmuseet. Ausgehend von der Stadt Eskilstuna erreicht man binnen kurzer Zeit das Sundbyholms slott und Sigurdsristning.

Quellhinweis Bild: © Mikhail Markovskiy  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *