Visingsö in Schweden

Steg am Vätternsee, Schweden

Steg am Vätternsee, Schweden

Schweden beheimatet den einen oder anderen Ort, der durch Sagen und Legenden Menschen begeistern und in seinen Bann ziehen kann. Doch wer glaubt, dass man diese Orte mühevoll suchen muss, der täuscht sich gewaltig, denn meistens findet man diese so offensichtlich, dass man es kaum zu glauben vermag. Schweden hat einiges zu bieten, doch wer all das entdecken möchte, der benötigt Zeit und nun einmal auch Geduld, denn nicht selten sind die Wege in dem Land weit. Ein wenig geheimnisvoll, in jedem Fall jedoch überaus ansprechend ist die kleine Insel Visingsö in Schweden. Diese Insel kann man mit einer Fähre bereits in nur 20 Minuten erreichen und so kann man einen Trip nach Visingsö auch als angenehmen kleinen Tagesausflug ins Programm nehmen.

Visingsö erstreckt sich gerade einmal über eine Größe von 25 qkm und befindet sich im beeindruckenden Vätternsee. Im ersten Moment mag man meinen, dass es sich bei Visingsö um einen kleinen Vorort der Stadt Gränna handelt, doch bereits nach wenigen Minuten dürfte man sehr deutlich erkennen können, dass es sich um eine ganz eigene kleine Welt handelt. Visingsö wird von einem recht milden Klima geprägt, sodass man sich von einer beeindruckenden Naturvielfalt ein Bild machen kann. In das malerische Bild der Insel fügen sich die remmalag ein. Es handelt sich hierbei um kleine Pferdewagen, die die Besucher über die Insel kutschieren. Beeindruckend ist auf Visingsö der Blick auf die alte Schlossruine, die durch die Grafschaft Visingsborg erbaut wurde.

Quellhinweis Bild: © Carsten Kykal  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *