Ranua in Finnland

Rovaniemi im Winter

Rovaniemi im Winter

Finnland begeistert durch die zahlreichen Details, die sich den Gästen des Landes präsentieren. Es sind Orte und Sehenswürdigkeiten, die erst auf den zweiten Blick wirklich Begeisterung bei den Menschen wecken können. Gerade der Norden von Finnland ist heute noch so ursprünglich, dass man kaum glauben mag, dass man hier wirklich von Zeit zu Zeit einen ganz besonderen Aussichtspunkt findet. Im Norden von Finnland sind es aber gerade die kleinen Dörfer und Parks, die die Gäste begeistern können, denn hier werden noch immer die Traditionen und Bräuche, die seit Jahrhunderten bekannt sind, gelebt. Auch in der Region Sodankylä in Finnland gibt es zahlreiche kleinere Orte, die man auf einer Finnland Reise nicht vergessen sollte. Zu ihnen muss insbesondere das charmante Ranua gezählt werden.

Ranua ist aber weniger wegen der Natur als vielmehr wegen dem Wildpark bekannt. Der Wildpark Ranua kann zu Recht zu schönsten und auch aufregendsten Parks im ganzen Land gezählt  werden und ist insbesondere in Finnlands Norden ein echtes Highlight. Hier leben Tiere, die sich seit jeher in der eisigen Polarzone zurechtfinden und sich dem Menschen nur selten zu zeigen wagen. In Ranua hat man die Möglichkeit, diese Tiere für sich zu entdecken. Alle Tiere von dem Wildpark Ranua leben in einer natürlichen und artgerechten Umgebung. Das Angebot wird mit einem Märchenpark, einer Restauration und dem Ponyreiten abgerundet. Nur unweit von Ranua befinden sich zudem die Orte Rovaniemi, Kemijärvi und Kemi.

Quellhinweis Bild: © CB94  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ranua in Finnland

  1. Pingback: Haukipudas in Finnland | Skandinavien: Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Grönland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *