Nakskov in Dänemark

Urlaub auf der Ferieninsel Lolland

Urlaub auf der Ferieninsel Lolland

Dänemark präsentiert bis heute Erinnerungsstücke der vergangenen Jahrhunderte. Es sind insbesondere die zahlreiche jahrhundertalten Städte, die die Menschen begeistern und sie in ihren Bann ziehen. Einige Städte haben sich in Dänemark regelrecht zu Zentren der Landesgeschichte entwickeln können und genießen aus genau diesem Grund ein ungemein großes Interesse. Zu diesen zahlreichen  Zentren gehören heute nicht mehr nur die vielseitigen Touristenorte, sondern auch die, die den Einheimischen am Herzen liegen. Zu diesen Städten in Dänemark muss auchcgezählt werden. Gelegen auf Lolland reichen die Ursprünge von Nakskov bis in das 13. Jahrhundert zurück. Noch heute befinden sich in den Straßen der Stadt zahlreiche Erinnerungsstücke aus der Geschichte, die vor allem die Architektur bereits vergangener Tage wieder aufleben lassen.

Nakskov in Dänemark wird insbesondere durch die Sankt Nikolai Kirke geprägt, die sich in dem alten Stadtviertel befindet und noch heute an die Zeit des Mittelalters erinnert. Zu den ältesten Häusern der Stadt müssen das Dronningens Pakhus und der Hafenspeicher gezählt werden. Aber auch Den Gamle Smedie hat einige Jahrhunderte auf dem Buckel und so sollte somit auf einer Reise in Nakskov nicht vergessen werden. Bis heute arbeitet man in dieser alten Schmiede mit historischem Werkzeug und so kann man sich sicher sein, dass es sich um ein Ausflugsziel handelt, das es in sich hat und vor allem Groß und Klein begeistern kann. Zudem sollte das Danmarks Sukkermuseum beim Sight Seeing in Nakskov nicht fehlen.

Quellhinweis Bild: © Julian Weber  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Dänemark abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *