Juuka in Finnland

Das Land der tausend Seen, Finnland

Das Land der tausend Seen, Finnland

Finnland begeistert durch Wälder und Seen jedes Jahr zahlreiche Menschen und versprüht einen nahezu unbeschreiblich schönen Zauber. In den letzten Jahren hat sich für zahlreiche Regionen des Landes der Name Waldfinnland durchsetzen können. Obwohl es sich hierbei keineswegs um eine offizielle Bezeichnung handelt, verwenden ihn sowohl die zahlreichen Einheimischen als auch diejenigen, die nur zu Gast in Finnland sind. Zahlreiche Orte in Waldfinnland wurden bisher von dem klassischen Tourismus verschont und sind  somit noch heute geheimnisumwoben. Einer dieser zahlreiche Orte, die sich im ursprünglichen Waldfinnland befinden, trägt den Namen Juuka. Juuka ist eine sehr kleine Gemeinde, die in der Region Joensuu liegt und im Grunde für den Gast nicht viel zu bieten hat. Ein Besuch lohnt sich jedoch allein wegen der Landschaft, denn diese könnte kaum typischer für Finnland sein.

Am Westufer von dem Pielinen-See erhebt sich die Berglandschaft von Juuka. Wer einige Tage in dieser Region verbringt, sollte sich für einen Urlaub in einer typisch finnischen Hütte entscheiden, denn bis heute ist diese Variante der Finnland Reise eine der abenteuerlichsten. Zudem kann man mit einer kostenlosen Fähre die Überfahrt zur Insel Paalasmaa bestreiten. Auf der Insel bieten sich zahlreiche gute Badegelegenheiten, sodass hier Groß und Klein auf ihre Kosten kommen können. Nur unweit von Juuka kann man in dem Unternehmen Tulikivi zudem ein altes Handwerk, der Verarbeitung von Speckstein, kennenlernen und den Profis einmal mehr auf die Finger schauen. Im Ausstellungshaus Kivikeskus kann man sich von der Vielfalt dieser Steine ein Bild machen.

Quellhinweis Bild: © Stocksnapper  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Juuka in Finnland

  1. Ingo sagt:

    &schöner Beitrag. Allerdings handelt es sich bei Tulikivi nicht um einen Ort, sondern um ein Unternehmen  und zwar den weltweit größten Hersteller von Specksteinofen.
    Infos und Deutschlandvertretung unter: http://www.tulikivi-fachgeschaeft.de

  2. Nancy Fischer sagt:

    Danke
    haben wir geändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *