Falkenberg in Schweden

Schweden ist ein Land, das mehr bietet als nur ein einziges Highlight und so kommen viele Menschen gerade bei dem ersten Besuch nicht aus dem Staunen heraus. Gerade die Regionen Skane und Halland haben sich in den letzten Jahren bei den deutschen Urlaubern zu regelrechten Favoriten entwickeln können und begeistert mit einer Mischung aus Moderne und Traditionen Groß und Klein gleichermaßen. Skane und Halland haben zahlreiche touristische Angebote zu bieten und so wundert es kaum, dass es sich hierbei nun einmal um ein Reiseziel mit Vielfalt handelt. Eine sehr bekannte und zugleich auch beliebte Stadt im Süden von Schweden ist Falkenberg. Falkenberg präsentiert sich recht einfach und begeistert mit einer pittoresken Bauweise, die durchaus ab und an eine Überraschung bereithält.

Das Kopfsteinpflaster und die kleinen Holzhäuser erinnern noch heute an das Schweden der vergangenen Jahrhunderte und haben sich für Falkenberg zu einem Wahrzeichen entwickeln können. Dieses Bild präsentiert sich in dem Ort insbesondere vor dem Gasatorget, dem Gänsemarkt im Ort. Geprägt durch den Lachsfluss Ätran begeistert Falkenberg zudem durch das harmonische Stadtbild, an dem meist auch die Naturfreunde ihren Gefallen finden. Eines der Wahrzeichen von Falkenberg und insbesondere von der schönen Altstadt ist die Sankt Laurentius kyrka. Die Kirche stammt aus dem 12. Jahrhundert und erinnert an die Architekturkunst vergangener Tage. In der Nähe befindet sich zudem die älteste Töpferei Schwedens. Jedes Jahr zieht Törngrens Krukmakeri zahlreiche Besucher an.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *