Valle in Norwegen

Setesdal ein Tal in der norwegischen Provinz Aust-Agder

Setesdal ein Tal in der norwegischen Provinz Aust-Agder

Norwegen ist als das Land der Sagen bekannt. Doch es sind weniger die zahlreichen Geschichten und Legenden, die die Menschen nach Norwegen locken als vielmehr die gelungene Mischung zwischen Moderne und Klassik. Während man in den zahlreichen Dörfern des Landes dem einfachen und doch recht beschaulichen Leben begegnet, kann man sich in den Städten von Norwegen von der puren Moderne einen Überblick verschaffen. Es sind genau diese Kontraste, die Norwegen seit Jahren ein Gesicht geben und somit vor allem bei den Reisenden für Begeisterung sorgen.  Einer der schönsten Punkte in ganz Norwegen ist sicherlich Valle. Valle bildet den Hauptort von Setesdal und somit auch eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten für Groß und Klein.

Immerhin hat Valle eine jahrhundertealte Geschichte und gerade diese ist es auch, die den Ort bis heute mit all seinen Facetten prägt. Es ist insbesondere die Geschichte von Valle, die sich sehen lassen kann. Durch zahlreiche Gräberfunde im Flateland gelang es Wissenschaftlern nachzuweisen, dass bereits die Wikinger im 10. Jahrhundert an diesem Ort angesiedelt waren. Ausgehend von dort unterhielten sie wichtige Handelsbeziehungen außerhalb von Norwegen. Während in der Geschichte in Valle sozusagen der Bär steppt, hat der Ort mit den Jahrzehnten an Energie verlieren müssen. Heute findet man hier nur noch verschlafene, jedoch in jedem Fall charmante Straßen. Ein wenig entfernt von dem Ortszentrum befindet sich so unter anderem der Wasserfall Prestefossen. Besucher sollten sich zudem einen Besuch von dem Brokke-Kraftwerk nicht entgehen lassen.

Quellhinweis Bild: © JoernD  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *