Moss in Norwegen

Der Oslofjord in Norwegen

Der Oslofjord in Norwegen

Norwegen präsentiert mit dem Oslofjord eine Region, die vielseitiger im Grunde kaum sein könnte. Neben den verschiedensten kleinen und größeren Orten steht in dieser Region von Norwegen alles im Zeichen der Natur und so kann man sich sicher sein, dass manch eine Perle durchaus so offensichtlich ist, dass man sie gar nicht bemerkt. Die Region um den Oslofjord ist etwas Besonderes, immerhin ragt der Meeresarm 100 km ins Land und allein diese Größe ist somit mehr als nur ein Highlight. Ein Ort, der am Oslofjord die Reisenden in Norwegen spaltet, trägt den Namen Moss. Während Moss sich in der Vergangenheit als wichtiger Hafenort für das Überqueren von dem Oslofjord einen Namen machen konnte, geht der Zauber mittlerweile ein wenig verloren.

Der Grund hierfür ist der neue Tunnel, der zwischen Drobak und Storsand gebaut wurde. Immerhin müssen Reisende nun nicht mehr den Weg nach Moss auf sich nehmen, sondern können die moderne Verbindung unter dem Oslofjord nutzen. Moss selbst ist eine klassische Industriestadt, die aus diesem Grund auch ein wenig von dem individuellen norwegischen Zauber einbüßen musste. Insgesamt befinden sich in den Straßen dieser Stadt 250 Betriebe und so hat sich Moss vor allem für die Menschen in der Region zu einer wichtigen Anlaufstelle entwickeln können. Zu den touristischen Besonderheiten der Stadt gehört das Gutshaus Alby. In diesem befindet sich bis heute ein wunderschönes Kunstzentrum, das Einheimische und Touristen gleichermaßen begeistern kann. Bekannt ist auch das kleine Café Alby Kringel, das sich dem Kunstzentrum anschließt.

Quellhinweis Bild: © Einar Bog  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *