Hafnafjördur in Island

Karte von Island

Karte von Island

Island ist als die Insel aus Feuer und Eis bekannt. Dass dieses Land jedoch weitaus mehr zu bieten hat als den einen oder anderen Gletscher gerät bei manch einem gern in Vergessenheit. Island ist wie eine Perle, die sich ihr Gesicht und ihr eigenes Aussehen bis heute bewahren konnte. Man mag es einfach und genau dieser Aspekt ist es, den die Einheimischen und auch die meisten Reisenden mit den Jahren lieben gelernt haben. Begibt man sich ausgehend von Reykjavik auf den Weg nach Reykjanes passiert man recht schnell die Stadt Hafnafjördur. Auch wenn es sich bei Hafnafjördur nicht gerade um das klassische Reiseziel auf Island handelt, sollte man sich diesen Ort nicht entgehen lassen, denn in manch einer Straße findet man Besonderheiten, die für das Land mehr als nur typisch sind.

Hafnafjördur hat etwa 18500 Einwohner und ist für die isländischen Verhältnisse schon recht groß. Auf der Rangliste der größten isländischen Städte nimmt Hafnafjördur immerhin den dritten Platz ein und ist allein aus diesem Grund ein kleines Highlight. Zu den wichtigsten und wohl auch bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehört das charmante Seefahrtsmuseum. Es befindet sich in einem alten Lagerhaus, das den Aufzeichnungen zufolge aus dem Jahr 1865 stammt und so verzaubert es mit einem ganz außergewöhnlichen Charme. Das Seefahrtsmuseum von Hafnafjördur lässt die elfhundertjährige Historie der isländischen Seefahrt wieder aufleben und knüpft somit an einen der wichtigsten Wirtschaftszweige auf Island an. Wer sich von Hafnafjördur selbst einen Überblick verschaffen möchte, sollte sich in das Stadtmuseum des Ortes begeben, denn hier findet man so manch nette Anekdote aus der Stadtgeschichte.

Quellhinweis Bild: © artalis  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Island abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Hafnafjördur in Island

  1. Pingback: Gunnuhver in Island | Das Skandinavien Blog (Dänemark Finnland Schweden Norwegen Island)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *