Fredrikstad in Norwegen

Bibliothek in Fredrikstad, Norwegen

Bibliothek in Fredrikstad, Norwegen

Norwegen ist das Land der Trolle und der Wikinger. Dass dieses Land jedoch durchaus mehr zu bieten als nur diese beiden Symbole, wird bei den meisten Menschen gern vergessen. Wer Norwegen in vollsten ZĂŒgen kennenlernen möchte, benötigt vor allem Zeit, denn es so vielseitig, dass es auch nach vielen Besuchen immer wieder Besonderheiten bereithĂ€lt. So kann allein die Stadt Fredrikstad in Norwegen durch eine Vielzahl von Highlights begeistern und die Menschen in ihren Bann ziehen. Zu den Wahrzeichen von Fredrikstad gehört noch heute Gamlebyen. Gamlebyen ist ein Festungsstadtviertel, das den Überlieferungen zufolge aus dem 17. Jahrhundert stammt.

Fredrikstad liegt am malerischen Oslofjord und kann so auch landschaftlich mehr als nur begeistern. Interessant ist jedoch noch immer das Stadtbild, denn es wird bis heute von zahlreichen EindrĂŒcken und auch Reminiszenzen einstiger Jahrhunderte geprĂ€gt. PrĂ€gend ist so auch die Lage an der Glomma, nicht zuletzt aber auch die GrĂ¶ĂŸe. So leben hier immerhin 65.000 Menschen, eine fĂŒr Norwegen bereits beachtliche Zahl. Heute handelt es sich bei Fredrikstad um eine Industriestadt, die im Grunde keine richtigen SehenswĂŒrdigkeiten zu bieten hat. Jedoch sind es nun einmal die Überbleibsel der Vergangenheit, die aus Fredrikstad mehr als nur ein Ausflugsziel machen. Auch fĂŒr Kinder ist in dem norwegischen Ort gesorgt. So befindet sich nur wenige Meter von der Gamlebyen entfernt das wunderschöne Kongsten-Fort, das in den letzten Jahren zu einem Freizeitpark umgebaut wurde. Wer einmal in Fredrikstad angekommen ist, sollte ausgehend von dort einen Besuch der Insel Hanko wagen, denn gerade bei den zahlreichen Reisenden steht sie hoch im Kurs.

Quellhinweis Bild: © Tyler Olson  Fotolia.com

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl fĂŒr Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tĂ€tig. Ich verfasse neben kurze BeitrĂ€ge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *