Finnland und seine Küche

Finnland ist das Land der Traditionen und der Vielfalt. Bis heute überzeugt die finnische Küche in erster Linie durch ein hohes Maß an Einfachheit, doch sie ist in jedem Fall nahrhaft. Sie ist beständig und die zahlreichen verschiedenen Gerichte bestehen meist aus sehr einfachen Zutaten, die auch für Finnland sehr typisch sind. Nahezu zu jeder Mahlzeit gehören in Finnland die Kartoffeln und so werden sie mittlerweile auch in den verschiedensten Formen und Kreationen angeboten. Vor allem die finnischen Sommerkartoffeln sind ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Sie verfügen nur über eine hauchzarte Schale und wird meist nur mit Salz und Butter gereicht. Ab und an findet man diese Kartoffeln auch in Kombination mit einer geräucherten Siika. Hinter dieser verbergen sich Maräne und Felchen.

Bis heute haben sich zudem die zahlreichen finnischen Buffets durchsetzen können und so genießen sie auch in der Landesküche einen ganz besonderen Stellenwert. Die finnische Küche kann mit einigen Spezialitäten überzeugen. Hierbei handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr nur um die zahlreichen Kreationen der Kartoffel. Besonders bekannt ist Poro. Hinter Poro verbirgt sich Rentierfleisch in den verschiedensten Varianten. Ganz gleich ob gebraten oder geräuchert  die Finnen lieben dieses Essen.

Aber auch Krebse kommen vor allem in der Zeit vom 20. Juli bis zum 20. September häufig auf den finnischen Esstisch. Die zahlreichen Kreationen finden hier kaum ein Ende. Angefangen von eiskalt bis hin zu verschiedensten Kochvariationen  gerade bei der Krebszubereitung ist ein wenig Kreativität gefragt. Einen Einblick in die finnische Küche kann man sich am besten mit einem Voileipäpöyta verschaffen. Es ist ein Buffet, auf dem man all das findet, was für die finnische Küche typisch ist.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Finnland abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *