Die Schweden und ihre Küche

Schweden ist mit Sicherheit eines der vielseitigsten Länder weltweit und genauso abwechslungsreich ist auch die Küche. Ein Gericht der schwedischen Küche konnte in den letzten Jahren nahezu die ganze Welt erobern und spielt heute vor allem in der internationalen Gastronomie eine ausschlaggebende Rolle. Die Rede ist von dem Smörgasbord. Es konnte sich vor allem dank des geringen Aufwands durchsetzen, trotzdem mangelt es diesem Gericht im wahrsten Sinne des Wortes an nichts. Auf diesem Buffet findet man nahezu eine Sammlung der verschiedensten schwedischen Gerichte. Gekonnt konzipiert mit den verschiedensten Speisen findet beim Smörgasbord nahezu jeder das Richtige.

Doch die schwedische Küche hat noch weit aus mehr zu bieten, als nur ein bekanntes Buffet. Besonders typisch ist so auch der Hering. Gereicht wird er in den verschiedensten Variationen. Ganz gleich ob süß-sauer eingelegt oder auch gebraten  für die Schweden selbst gehört der Hering zu den Nationalgerichten. Zu den wohl typischen Varianten gehört bis heute der Hering mit einer zitronengelben Sahnesauce.

Die schwedische Küche ist in erster Linie durch die verschiedensten Gewürze geprägt und so macht es zu Recht den Anschein, als habe man in dem nordischen Land eine Vorliebe für süß-saures Essen. Dies lässt sich ganz deutlich beim Brot erkennen. Rein optisch unterscheiden sie sich kaum von den deutschen Brotvarianten, doch bereits beim ersten Bissen kann man sehr deutlich erkennen, dass hier an Zucker und Gewürzen in keinem Fall gespart wurde. Neben Fenchel finden hier auch Anis, Zimt und Piment Anwendung. Bekannt ist auch das tunnbröd. Das norrländische Fladenbrot kommt bis heute in Schweden auf den Esstisch und auch immer Urlauber können sich für dieses begeistern. In den Urlaubsorten des Nordens kann man als Besucher bei der Anfertigung zuschauen.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl für Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tätig. Ich verfasse neben kurze Beiträge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Schweden abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *