Randsfjord

Norwegen prĂ€sentiert sich als ein Land, das im Grunde nur vor Magie strotzt. Die zahlreichen Details der Natur, aber auch die unzĂ€hligen Traditionen erzĂ€hlen Geschichten, die bis heute Menschen fesseln und Norwegen gestalten. Man benötigt nicht viel Zeit, um in Norwegen das Besondere zu erkennen oder auch kennenzulernen, denn meist ist dieses allgegenwĂ€rtig. Ein kleines Highlight fĂŒr die zahlreichen Naturfreunde ist sicherlich der Randsfjord. Als der viertgrĂ¶ĂŸte See in Norwegen begeistert der Randsfjord durch seine abwechslungsreiche Uferlandschaft und die verschiedensten Impressionen, die sich wie ein roter Faden durch einen Urlaub in dieser Region ziehen.

Insgesamt erstreckt sich der Randsfjord ĂŒber eine FlĂ€che von 139,23 qkm und erreicht eine maximale Tiefe von bis zu 120 Metern. Gelegen in der Provinz Oppland schafft er ein Landschaftsbild, das selbst in Norwegen seines Gleichen sucht. Der Randsfjord erstreckt sich ĂŒber die Kommunen Jevnaker, Gran, Nordre Land und Sondre Land. Ausgehend von Norden erreichen den See mit Etna und Dokka zwei wichtige ZuflĂŒsse. Insbesondere wegen seiner GrĂ¶ĂŸe, aber auch wegen den zahlreichen Orten, die sich an dem Randsfjord befinden, konnte sich dieser zu einer beliebten touristischen GrĂ¶ĂŸe entwickeln. Zu den bekanntesten Ortschaften, die wahrscheinlich auch fĂŒr Norwegen nicht typischer sein könnten, gehört Jevnaker. Entlang des Randsfjord verlaufen drei Bundesstraßen, die in den Sommermonaten vor allem von den Reisenden genutzt werden. Neben der RV 245 am Westufer handelt es sich um die RV 34 und RV 240 am Ostufer.

Über Ronny Fischer

Ich arbeite seit Februar 2008 als Texterin und Redakteurin. Neben meiner Arbeit im Auftrag zahlreicher Unternehmen betreibe ich unter dem Dach der Textagentur More than Words can say mehrere Webseiten mit den Schwerpunkten Ostseeraum und Nordeuropa. In den vergangenen Jahren war ich sowohl fĂŒr Unternehmen in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz tĂ€tig. Ich verfasse neben kurze BeitrĂ€ge zu aktuellen internationalen Themen auch umfangreiche, mehrseitige Reportagen.
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Randsfjord

  1. Pingback: Aulestad in Norwegen | Das Skandinavien Blog (DĂ€nemark Finnland Schweden Norwegen Island)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *